Veranstaltungsbeschreibung

221222a Spezielle Fragen der Mediengestaltung 1

Zuletzt geändert:18.03.2021 / Fridman
EDV-Nr:221222a
Studiengänge: Audiovisuelle Medien (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Spezielle Fragen der Mediengestaltung 1 in Semester 4
Häufigkeit: S21
Dozent: Matvey Fridman
Sprache: Deutsch
Art: -
Umfang: 2 SWS
ECTS-Punkte: 2
Prüfungsform:
Bemerkung zur Veranstaltung: Deutsch auf Anfrage Englisch
Beschreibung: Dieses Semester wird Herr Matvey Fridman im Rahmen dieses Moduls die Lehrveranstaltung "Einsatz von Künstlicher Intelligenz im audiovisuellen Bereich", bzw. "Angewandtes Machine Lerning für audiovisuelle Medien" mit 2 ECTS/SWS anbieten. Worum soll es in dem Kurs gehen? Nach einer Einführung in die Programmiersprache Python (Vorkenntnisse in anderen Programmiersprachen empfehlenswert) werden sowohl typische Anwendungsfälle von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen, als auch gängige Tools zur Arbeit mit neuronalen Netzwerken vorgestellt und an praktischen Beispielen betrachtet. Durch diverse praxisnahe Übungen können Studierende das Umgehen mit Daten kennenlernen, das Training, die Optimierung und die Evaluation von neuronalen Netzwerken erproben und all das in eigenen Projekten vertiefen. Und das wichtigste: am Ende gibt es keine Klausur, lediglich eine praktische Abgabe. Virtuelle Teilnahme unter https://conference.mi.hdm-stuttgart.de/b/mat-hv4-axh-rcc