DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Veranstaltungsbeschreibung

113420a Spezielle Themen für Web-Anwendungen

Zuletzt geändert:02.09.2019 / von Carlsburg
EDV-Nr:113420a
Studiengänge: Medieninformatik (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Spezielle Themen für Web-Anwendungen in Semester 3 4 6 7
Häufigkeit: S20; W20/21; S21; W21/22; S22; W22/23; S23
Mobile Medien (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Spezielle Themen für Web-Anwendungen in Semester 4 6 7
Häufigkeit: derzeit nicht im Angebot
Dozent:
Sprache: Deutsch
Art: V
Umfang: 4 SWS
ECTS-Punkte: 4
Prüfungsform:
Bemerkung zur Veranstaltung: Deutsch
Beschreibung:

In dieser Veranstaltung entwickeln die Teilnehmer in Gruppen von idealerweise vier Gruppenmitgliedern einen Online-Shop für selbst gewählte Produkte mit aktuellen Web-Frameworks für das Front- und Backend. Die verwendeten Frameworks können dabei relativ frei aus den aktuell verbreiteten Frameworks gewählt werden.

Die Veranstaltung besteht somit aus der Einarbeitung in die Frameworks und Technologien, deren praktischen Einsatz zur Erstellung eines Online-Shops, sowie zweier Präsentationen:

  1. einer Einführungspräsentation in der das Konzept des Online-Shops, die gewählten Technologien und Frameworks sowie ein erster Prototyp vorgestellt werden.
  2. einer Abschlusspräsentation in der der entwickelte Online-Shop vorgestellt und die Vor- und Nachteile der verwendeten Technologien und Frameworks kritisch hinterfragt und präsentiert werden.

Im Rahmen der Erstellung des Online-Shops erarbeiten die Teilnehmer unter anderem folgende spezielle Themen für Web-Anwendungen:

  • Entwicklungswerkzeuge und -umgebungen
  • Seitenschablonen (templating)
  • Logging
  • Internationalisierung
  • Sicherheit von Web-Anwendungen
  • Debugging und Test
  • Weitere HTML5-Funktionalitäten
  • Weitere CSS-Funktionalitäten und -Prozessoren
  • JavaScript und TypeScript
  • Frameworks für Client- und Server-Seite

Die Teilnehmerzahl ist pro Semester begrenzt auf 20.

Internet: Aufgrund der sehr dynamischen Entwicklung im Web-Bereich, insbesondere bei den verschiedenen Web-Frameworks werden Internet-Quellen aktuell in den Veranstaltungsunterlagen angegeben bzw. sind von den Teilnehmern im Rahmen der Veranstaltung zu recherchieren.
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren