DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Veranstaltungsbeschreibung

113447a Computergrafik

Zuletzt geändert:15.10.2019 / von Carlsburg
EDV-Nr:113447a
Studiengänge: Medieninformatik (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Computergrafik in Semester 3 4 6 7
Häufigkeit: W19/20; S20; W20/21; S21; W21/22; S22
Studienübergreifendes Angebot - Minors, Prüfungsleistung im Modul Computergraphics in Semester 1
Häufigkeit: W19/20; S20; W20/21; S21; W21/22; S22
Dozent: Prof. Dr. Jens-Uwe Hahn
Sprache: Deutsch, Englisch auf Anfrage
Art: V
Umfang: 4 SWS
ECTS-Punkte: 6
Inhaltliche Verbindung zu anderen Lehrveranstaltungen im Modul: English:

For this course, attendees need basic knowledge in Mathematics, as it is tought in the following cources:

113100 - Mathematik
113205 - Angewandte Mathematik

An addition some experience in programming is required, as it is tought in the following cources:

113105 - Software-Entwicklung 1
113215 - Software-Entwicklung 2

Deutsch:

Für dieses Modulteil benötigen die Teilnehmer grundlegende Kenntnisse der Mathematik, wie sie zum Beispiel durch folgende Veranstaltungen vermittelt werden:

113100 - Mathematik
113205 - Angewandte Mathematik

Außerdem werden Programmierkenntnisse vorausgesetzt, wie sie zum Beipiel durch die folgenden Veranstaltungen vermittelt werden:

113105 - Software-Entwicklung 1
113215 - Software-Entwicklung 2

Prüfungsform:
Bemerkung zur Veranstaltung: Deutsch, Englisch auf Anfrage Minor-Programm
Beschreibung: English:

  • Fundamentals in Modeling
  • Object Representations
  • Fundamentals of Animation
  • Projektive Spaces und homogeneous Koordinates
  • Transformations
  • Locale Illumination Models
  • Shading Algorithms
  • Visibility Calculation
  • Texturiering
  • Global Illumination: Ratracing und Radiosity
  • Modeling and Animation in 3D Studie Max
  • Graphics Programming in OpenGL
The theoretical knowledge is applied in practical exercises.

Deutsch:

  • Grundlagen der Modellierung
  • Grundlagen der Objektrepräsentation
  • Grundlagen der Animation
  • Projektive Räume und homogene Koordinaten
  • Transformationen
  • Lokale Beleuchtungsmodelle
  • Schattierungs-Algorithmen
  • Verdeckungs-Berechnung
  • Texturierung von Oberflächen
  • Globale Beleuchtungstechniken: Ratracing und Radiosity
  • Modellierung and Animation mit 3D Studie Max
  • Grafikprogrammierung mit OpenGL
Das erworbene theoretische Wissen wird in praktischen Übungen umgesetzt.
English Title: Computergraphics
English Abstract: This cource provides a fundamental introduction to 3D computer graphics in theory and praxis.
Literatur: Computergrafik:
  • Alan Watt: 3D Computer Graphics, Addison-Wesley
  • Foley, vanDam, Feiner, Hughes: Computer Graphics - Principles and Practice, Addison-Wesley
  • Alan Watt, Fabio Policarpo: 3D Games - Animation and Advanced Real-time Rendering, Addison-Wesley
  • Andrew Glassner: Principles of Digital Image Synthesis, Morgan Kaufmann
  • Programmierung:
    • Ulrich Breymann: Der C++ Programmierer, Hanser


    Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren