DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Veranstaltungsbeschreibung

226602a Recherche

Zuletzt geändert:08.07.2020 / von Carlsburg
EDV-Nr:226602a
Studiengänge: Crossmedia-Redaktion/Public Relations (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Recherche in Semester 3
Häufigkeit: immer
Dozent: Prof. Dr. Katarina Bader
Sprache: Deutsch
Art: V, Ü
Umfang: 2 SWS
ECTS-Punkte: 6
Prüfungsform:
Bemerkung zur Veranstaltung: Deutsch
Beschreibung: Die Recherche ist ein, wenn nicht das zentrale Handlungsprogramm, das das gesellschaftliche Vertrauen in Redaktionen sichert und Journalisten auch im digitalen Kontext von anderen Content-Produzenten unterscheidet. Die Studierenden erlernen daher wesentliche Recherchetechniken wie beispielsweise Interviewtechnik und trainieren deren Anwendung in eigenen Recherchen. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung liegt darauf, das Wechselspiel zwischen Journalismus und PR im Rechercheprozess praktisch kennen zu lernen und zu reflektieren: Wer verfolgt welche Interessen? Welche Fragetechnik wenden Journalisten in Pressekonferenzen an? Welche in einem Vier-Augen-Interview? Worauf muss bei Interviewfreigaben aus journalistischer Sicht geachtet werden? Die Studierenden erwerben die nötigen Fähigkeiten, um alle Stufen einer Recherche erfolgreich bewältigen zu können: Themendefinition, Formulierung und Überprüfung von Recherchethesen, Auswahl geeigneter Recherchestrategien, Identifikation, Bewertung und Überprüfung von Quellen bis hin zur Dokumentation der Recherche. Sie kennen wichtige Strategien, um Nutzer in ihre Recherche einzubinden.
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren