Kooperation

#InsektenEntdecken - Mitmachaktionen zum Thema Insekten

Das weltweite Insektensterben hat massive Folgen für die Umwelt. Trotzdem ist vielen Menschen der Nutzen der kleinen Tiere nicht bewusst. Studierende der Hochschule der Medien (HdM) haben in Kooperation mit dem Naturkundemuseum Stuttgart Ideen und Projekte entwickelt, um auf das Thema aufmerksam zu machen.

Zur Detailansicht Der Siebenpunkt-Marienkäfer (Coccinella septempunctata), Foto: SMNS / HdM, Aron Bellersheim.

Der Siebenpunkt-Marienkäfer (Coccinella septempunctata), Foto: SMNS / HdM, Aron Bellersheim.

Etwa 40 Studierende der HdM haben sich im Sommersemester 2021 in einer Lehrveranstaltung im Bereich Crossmedia-Konzeption unter der Leitung von Dr. Alexander Mäder, Professor im Studiengang Crossmedia-Redaktion/Public Relations an der HdM, Gedanken zu den Themen Artenschutz und Insektenvielfalt gemacht. Mit der fachlichen Beratung des Naturkundemuseums Stuttgart sind mehrere Ideen entstanden, wie das Problem Insektensterben vor allem jungen Menschen nahe gebracht werden kann. Das Ziel war es, einfache Zugänge zu schaffen, damit auch Nicht-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler die Faszination für Insekten erleben können. Multimediale Geschichten und Mitmachaktionen wurden entwickelt.

Hörspiel, Comic und Kabarett

Die Studierenden konnten einzelne Formate kreativ gestalten, das Museums-Team ergänzte das notwendige Fachwissen. Die entstandenen Arbeiten der Studierenden geben einen Einblick in die Lebenswelt der Insekten und sollen Vorurteilen entgegenwirken. Ein Hörspiel mit zugehörigem Comic nimmt beispielsweise Kinder von 6 bis 10 Jahren mit auf eine Reise durch die bunte Welt der Insekten. Und für ein erwachsenes Publikum porträtiert das "Käferkabarett" humorvoll verschiedene Tiere.

Die verschiedenen Projekte, die im Rahmen der Kooperation entstanden sind, sind auf der Website des Naturkundemuseums Stuttgart unter: https://www.naturkundemuseum-bw.de/entdecken/insektenentdecken abrufbar. Das Projekt #InsektenEntdecken wird in den nächsten Wochen auf den Social Media-Kanälen des Naturkundemuseums begleitet. Dort vermitteln die Studierenden Hintergrundwissen, kündigen Highlights an und teilen Tipps, wie man selbst aktiv werden kann.

VERÖFFENTLICHT AM

09. August 2021

KONTAKT

Prof. Dr. Alexander Mäder

Crossmedia-Redaktion/Public Relations

Telefon: 0711 8923-2687

E-Mail: maeder@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Diese Meldung schließen

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. In der Datenschutzerklärung können Sie mehr dazu erfahren.