DE

| EN

Integriertes Produktdesign

Modulübersicht / SPO

Die Module sowie die den Modulen zugeordneten Lehrveranstaltungen der Studienprüfungsordnung (SPO) des Studiengangs Integriertes Produktdesign sind jeweils einem von sechs Kompetenzbereichen zugeordnet. Die Kompetenzbereiche werden nicht sequenziell behandelt, sondern ziehen sich parallel durch das gesamte Studium. Im Folgenden sind die Kompetenzbereiche kurz beschrieben, die farbliche Kodierung wird von der unten stehenden Modulübersicht übernommen.

1. Konzept und Entwurf
Hier erlernen die Studierenden die klassischen Kompetenzen der Gestaltung und des Designs. Neben einem Schwerpunkt auf der Bildung der Gestaltungsgrundlagen liegt der Fokus auf Projektarbeit.

2. Skills für Entwurf und Kommunikation
Ergänzend zu den Kompetenzen in Konzeption und Entwurf, liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Vermittlung der für die Entwurfsarbeit notwendigen Skills. Gleichzeitig sind viele dieser Skills für die Präsentation und Kommunikation der Entwurfsarbeit hilfreich.

3. Designtechnologie und Produktion
Dieser Kompetenzbereich ist von zentraler Bedeutung für das vorliegende Konzept. Hier erlernen die Studierenden jene technologischen Umsetzungs- und Produktionskompetenzen, welche beim Berufseinstieg einen differenzierenden Faktor auf dem Arbeitsmarkt darstellen.

4. Designmethodik und -theorie
Dieser Kompetenzbereich stellt ein fundiertes Spektrum an designmethodischen Grundlagen zur Verfügung. Darüber hinaus werden theoretische Inhalte vermittelt, welche den Hintergrund für eine substantielle Entwurfsarbeit bilden und das Verständnis für den weiteren Kontext der Entwurfsarbeit schärfen.

5. Management
Hier wird den Studierenden eine primär unternehmensbezogene Sichtweise auf Design vermittelt. Dies beinhaltet das Verständnis von Design als strategisches Instrument genauso wie Fähigkeiten und Kompetenzen Design in einem Unternehmenskontext zu steuern.

6. Kritisches Denken und wissenschaftliches Arbeiten
Der letzte Kompetenzbereich vermittelt den Studierenden in erster Linie analytische Kenntnisse. Diese sind zum einen in der Konzeptionsphase für das Verständnis von Problemstellungen unabdingbar (hier schließt sich der Kreis zu Kompetenzbereich 1), zum anderen erschließt dieser Kompetenzbereich das Gebiet des wissenschaftlichen Arbeitens. Dieser Kompetenzbereich ist damit nicht nur im Hinblick auf die Bachelorarbeit ein wichtiger Baustein des vorliegenden Konzeptes, sondern auch hinsichtlich eines weiterführenden Studiums.

Modulübersicht (Pflichtteil der SPO)

Die unten abgebildete Modulübersicht gibt einen Einblick in die Pflichtmodule des Studiengangs Integriertes Produktdesign. Die im Studiengang angebotenen Wahlpflichtmodule können der Modulübersicht entnommen werden, welche unten zum Download angeboten ist.

SEM
1 Gestaltungsgrundlagen 1 Darstellungs-techniken Kreative Werktechniken Designtechnologie 1 Designmethodik Designtheorie 1
Grundlagen 2D-Gestaltung 1 Grundlagen 3D-Gestaltung 1 Darstellungstechniken Laborkurs Werkstoffkunde Designmethodik Designtheorie 1
2 Gestaltungsgrundlagen 2 2D Tools 3D Tools Designtechnologie 2 Interaktionsdesign Designtheorie 2
Grundlagen 2D-Gestaltung 2 Grundlagen 3D-Gestaltung 2 2D Tools 3D Tools Digitale Technologien Interaktionsdesign Designtheorie 2
3 Designprojekt 1 Fotografie Modell-und Prototypenbau Designtechnologie 3 Usability/Ergonomie Projektmanagement
Designprojekt 1 (basic) Fotografie Modell- und Prototypenbau Analoge Produktions-verfahren Digitale Produktions-verfahren Usability / Ergonomie Projektmanagement
4 Designprojekt 2 Wahlpflichtbereich Nachhaltigkeit und Design
Designprojekt 2 (transmedial) Wahlpflichtbereich Nachhaltigkeit und Design
5Praktisches Studiensemester
Praktisches Studiensemester
6 Designprojekt 3 Wahlpflichtbereich Wissenschaftliches Arbeiten 1
Designprojekt 3 (interdisziplinär) Wahlpflichtbereich Wissenschaftl. Arb. 1
7 Bachelor Thesis Bachelor Kolloquium Wahlpflichtbereich
Bachelor Thesis Bachelor Kolloq. Wahlpflichtbereich

>> Download der Modulübersicht (PDF)
>> Link zum offiziellen Dokument der Studien- & Prüfungsordnung

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren