DE

| EN

Integriertes Produktdesign

Bewerbung

Haben Sie Fragen zum Zulassungsverfahren für einen Studienbeginn im Wintersemester 2019/20?  Dann kommen Sie doch einfach zu einem unserer Termine für eine Mappenbesprechung (s.u.) oder melden sich auch gerne direkt bei Prof. Dr. Bernhard Dusch (dusch@hdm-stuttgart.de).

Bewerbung

Der Studiengang Integriertes Produktdesign lässt ein Mal jährlich zum Wintersemester 25 Studierende zu. Bewerberinnen und Bewerber können sich über das DoSV-System für den Studiengang bewerben und werden ebenfalls über dieses System über ihre Zulassung informiert.
 

Zulassungsverfahren

Für jede Bewerberin und jeden Bewerber wird im Zulassungsverfahren eine Verfahrensnote gebildet. Diese Verfahrensnote entscheidet über die Reihung der Zulassungen. Die Bildung der Verfahrensnote erfolgt durch die Berechnung eines Punktwertes, welcher die HZB-Note zu 40%, einen fachspezifischen Studierfähigkeitstest in Form von Arbeitsproben (Mappe) zu 40% und ein Auswahlgespräch zu 20% berücksichtigt.

Für das Zulassungsverfahren für einen Studienbeginn im Wintersemester 2019/20 muss die Mappe bis zum 15.07.2019 an unten stehender Anschrift eingegangen sein. Weitere Informationen zur Mappe finden Sie ebenfalls unten. Weitere Informationen zum Zulassungsverfahren 2019/20 folgen im Januar 2019.

Anschrift für Mappeneinsendungen

Hochschule der Medien
Studienbüro
Nobelstraße 10
70569 Stuttgart


Weitere Informationen zur Mappe

Die Mappe darf maximal eine Größe von 50 x 70 cm haben und mindestens 8, jedoch maximal 18 Arbeitsproben enthalten.

Die Mappe kann Arbeiten aus verschiedenen gestalterischen Disziplinen enthalten. Dies können Zeichnungen oder malerische Darstellungen sein, genauso wie fotografische Arbeiten. Arbeiten aus dem Bereich der dreidimensionalen und skulpturalen Gestaltung sind ebenfalls denkbar,  allerdings sollten diese Arbeiten nicht im Original eingereicht werden, vielmehr bietet sich hier eine fotografische Dokumentation der Arbeiten an. Zeichnungen oder malerische Darstellungen können (und sollten) hingegen im Original eingereicht werden. Zudem können ebenfalls Skizzenbücher bzw. -sammlungen oder auch Collagen eingereicht werden (welche im Bezug auf die Anzahl der abgegebenen Arbeiten natürlich nur als eine Arbeitsprobe gewertet werden).

 


Wichtig ist, dass die Arbeiten die gestalterische Persönlichkeit der Bewerberin bzw. des Bewerbers zum Ausdruck bringen. Die Arbeiten sollten den Enteckergeist und Schaffenswillen der Bewerberinnen und Bewerber genauso dokumentieren, wie deren Anspruch an Qualität und Sauberkeit in der Ausführung.

 


Mit der Mappe ist eine formlose ehrenwörtliche Erklärung abzugeben, mit welcher die eigenständige Erstellung der in der Mappe enthaltenen Arbeiten bekundet wird. Sollte die Mappe auch theoretische Arbeiten beinhalten, ist darauf zu achten, dass alle Quellen nach den Grundsätzen guten wissenschaftlichen Arbeitens benannt wurden. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens kann nur einmalig eine Mappe eingereicht werden. Nachreichungen sind nicht zulässig. 

 


Die Mappe bleibt Eigentum der Bewerberin bzw. des Bewerbers und kann nach Abschluss des Verfahrens im Studienbüro der Hochschule der Medien wieder abgeholt werden. Das Studienbüro der Hochschule der Medien bewahrt alle eingesendeten Mappen bis zum 31.10. des jeweiligen Jahres der Bewerbung auf und behält sich eine Entsorgung der Mappen nach diesem Zeitpunkt vor. Wir bitten um Verständnis dafür, dass Mappen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens grundsätzlich nicht auf postalischem Weg zurückgesendet werden können.

 


Termine für Mappenbesprechungen

 

Die Hochschule bietet Termine für Mappenbesprechungen an. Interessierte Bewerberinnen und Bewerber können ohne Voranmeldung zu diesen Terminen erscheinen und ihre Mappe vorlegen. Die Mappenbesprechungen finden im Designstudio des Studiengangs (Nobelstraße 10, Raum 183) statt.

 

Besprechungstermin 1: Donnerstag, 28.03.2019 ab 16:00 Uhr
Besprechungstermin 2: Donnerstag, 25.04.2019 ab 16:00 Uhr
Besprechungstermin 3: Donnerstag, 16.05.2019 ab 16:00 Uhr
Besprechungstermin 4: Donnerstag, 27.06.2019 ab 16:00 Uhr

 


Englischkenntnisse

Es wird erwartet, dass die Bewerberinnen und Bewerber über solide Englischkenntnisse verfügen.
 

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Bewerbung an der Hochschule der Medien finden Sie hier: 
https://www.hdm-stuttgart.de/studieninteressierte/bewerbung

 

 

 

 

 

 

 

 
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren