DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Ringvorlesung "Zukunftstechnologien der Druck- und

Gerd Finkbeiner spricht über Globalisierung der grafischen Industrie

Im Sommersemester 2006 findet an der HdM wieder die Ringvorlesung "Zukunftstechnologien der Druck- und Medienindustrie" statt. Im Mittelpunkt der Reihe stehen der Akzidenzdruck und die Vernetzung in Druckereien. Gerd Finkbeiner, Vorstandsvorsitzender der MAN Roland Druckmaschinen AG, Offenbach, und Honorarprofessor der Hochschule der Medien, spricht am 23. Mai 2006 über das Thema "Globalisierung in der grafischen Industrie". Diese Veranstaltung war ursprünglich für den 18. Mai 2006 geplant.

Im Sommersemester 2006 findet an der Hochschule der Medien (HdM) wieder die Ringvorlesung „Zukunftstechnologien der Druck- und Medienindustrie“ statt. Im Mittelpunkt der Reihe stehen der Akzidenzdruck und die Vernetzung in Druckereien. Gerd Finkbeiner, Vorstandsvorsitzender der MAN Roland Druckmaschinen AG, Offenbach, und Honorarprofessor der Hochschule der Medien, spricht am 23. Mai 2006 über das Thema „Globalisierung in der grafischen Industrie“.

Er stellt Rahmenbedingungen, Trends und Auswirkungen dar. Im Anschluss präsentiert Josef Aumiller, Leitung Sales Support/Produktmarketing Rollenmaschinen, Marktstrukturen, „Trends und Erfolgsfaktoren im Akzidenzdruck“. Er beschreibt Erfahrungen mit Printbuyern und gibt Praxisbeispiele aus MAN Roland und PrintCity.

Diese Veranstaltung war ursprünglich für den 18. Mai 2006 geplant.

Die Ringvorlesung in Zusammenarbeit mit der MAN Roland Druckmaschinen AG findet seit dem Sommersemester 2001 regelmäßig statt und will den Dialog zwischen Wissenschaft und Industrie fördern.

Wann?
Dienstag, den 23. Mai 2006, 16:00 bis 19:15

Wo?
Aquarium, H 056, Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart

VERÖFFENTLICHT AM

22. Mai 2006

KONTAKT

Prof. Bernd-Jürgen Matt
Studiengang Print-Media-management
Telefon0711 8923 2228
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren