DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Theaterstück "An Almost Perfect Murder" für bestes Skript ausgezeichnet

Vierter Preis für Stuart Marlows Theatergruppe ACTS

Die englischsprachige Theatergruppe "ACTS" unter der Leitung von Professor Stuart Marlow, HdM, hat beim internationalen Theaterwettbewerb FEATS (Festival of European Anglophone Theatrical Societies) zum vierten Mal den Hauptpreis für das beste Skript erhalten. Das Festival, das jedes Jahr in einer anderen Stadt organisiert wird, fand vom 25. bis zum 28. Mai 2007 in Den Haag statt.

Szene aus "An almost perfect murder"

Szene aus "An almost perfect murder"

ACTS erhielt die Auszeichnung für das Stück "An Almost Perfect Murder" der in Stuttgart lebenden Amerikanerin Wendy Marie Förster. Wichtig dabei war auch die hervorragende Regieleistung von HdM-Gastregisseur Jonathan Tilly. Das ACTS-Team habe in pulsierendem Tempo und bewundernswertem Engagement ein Skript mit hohem Potenzial als schwarze Komödie in Szene gesetzt, so Juror Rex Wolford in der Begründung. Als beste Darstellerinnen waren die Schauspielerinnen Michelle Golledge und Elizabeth Winkler nominiert. Eine lobende Erwähnung erhielt die Beleuchtung des "Fernsehzimmers auf der Bühne", die die HdM-Studenten im Rahmen der Vorlesung Inszenierung übernommen hatten. Das Stück über den Traum vom perfekten Mord wurde am 10. Mai im Theaterhaus Stuttgart uraufgeführt. Dabei hatten Martin Stettner und David Kelly als Fußballmachos die Zuschauer mitgerissen.

Frühere Auszeichnungen

Professor Stuart Marlow lehrt an der HdM Dramaturgie und Inszenierung. Er hatte die Drehbuch-Auszeichnung zuvor für "Pricing Freedom" (2002), "Ghost writing Hamlet" (2003) und "Fallujan Women” (2006) erhalten. An dem Festival FEATS nehmen vor allem nicht professionelle Theatergruppen teil. Sie müssen ein originelles englischsprachiges Stück einreichen, das noch nicht veröffentlicht ist.

Bei ACTS wirken englischsprachige Schauspieler, Stuttgarter Schauspieler, Schauspielstudenten, Studenten der Universität Stuttgart und der HdM mit.

VERÖFFENTLICHT AM

01. Juni 2007

KONTAKT

Prof. Stuart Marlow
Studiengang Audiovisuelle Medien
Telefon0171 792 7159
E-Mailsmarlow@hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Erfolge
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren