DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Kinopremiere: Vorstellung des Abschlussfilms "Aufwärmphase" am 24. Juni

Am Sonntag, den 24. Juni 2007, ist es soweit: Der Abschlussfilm "Aufwärmphase" von Timo Becker (Buch & Regie) und Sven Latzke (Produktion & Schnitt), eingeschrieben im Studiengang Audiovisuelle Medien der HdM, wird um 21.30 Uhr im Delphi-Kino Stuttgart vorgestellt.

Zur Detailansicht Szene aus dem Film

Szene aus dem Film

Zur Detailansicht Plakat zu "Aufwärmphase"

Plakat zu "Aufwärmphase"

Die Schauspieler Ulrich Scherzer (Herr G.), Werner Lustig (Sokrates), Irina Wrona (Andrea), André Ebert (Ferdi) und die Statisten der Stuttgarter Straßenzeitung Trottwar sind bei der Premiere anwesend. Vor dem Filmstart gibt es einen Sektempfang. Gäste sind zur Premiere herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Der Film "Aufwärmphase" schildert in 20 Minuten kleine Lebensinhalte und den Kampf ums Überleben am Rande und außerhalb der Gesellschaft. Darin treffen drei Obdachlose mit völlig unterschiedlichen Charakteren aufeinander: Wolle, geistig verwirrt, lebt in seiner eigenen Welt. Herr G., ehemaliger Wirtschaftsboss, hat vor acht Jahren Frau und Tochter verloren und versucht zwanghaft seine Obdachlosigkeit vor anderen zu verbergen. Sokrates, Doktor der Philosophie "außer Dienst", verlor aus romantischen Gründen seine Professur und landete auch auf der Straße. Bedroht durch die Streichung öffentlicher Gelder beschließen sie, mit einer 8-mm-Kamera einen "Imagefilm" zu drehen um Sponsormittel ein zu werben. Dabei entwickelt sich zwischen Wolle und Herrn G. eine labile Freundschaft. "Der Zuschauer sieht einen Film über Stolz, Vertrauen und das Missverhältnis zwischen Einzelschicksalen und abstraktem Zahlenspiel", erklärt Regisseur Timo Becker.

Die Abschlussarbeit wurde von den HdM-Professoren Stuart Marlow, Eckhard Wendling und Susanne Mayer, sowie von Volker Hannwacker, Musikvideoregisseur und Producer bei Made In Munich, betreut.


Wann?
24. Juni 2007, ab 20.30 Uhr

Wo?
Delphi-Kino Stuttgart, Tübinger Straße

VERÖFFENTLICHT AM

13. Juni 2007

KONTAKT

Timo Becker, Studiengang Audiovisuelle Medien
Telefon07034 12 30 456 oder 0179 546 56 99
E-Mailtimo@alternativevision.de
Sven Latzke, Studiengang Audiovisuelle Medien
Telefon0711 87 08 683
E-Mailsvenlatzke@web.de

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren