DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Zwei Bachelor-Absolventen der HdM erhalten B.I.T.online Innovationspreis 2008

Carola Schreiber und Benjamin Stasch, Absolventen des Studiengangs Bibliotheks- und Informationsmanagement der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM), erhalten jeweils den mit 500 Euro dotierten B.I.T.online-Innovationspreis.

Carola Schreiber wird für ihre Bachelor-Arbeit "Aspekte der Rhetorik und ihre Bedeutung für die bibliothekarische Arbeit in Bezug auf Benutzerschulungen, Mitarbeitergespräche und Verhandlungen mit dem Unterhaltsträger" als Drittplatzierte ausgezeichnet. Sie wurde von Professor Dr. Wolfgang Ratzek betreut. Den ersten Platz belegte Benjamin Stasch mit seiner Arbeit "Musik-, Film- und Hörbuch-Downloads: Eine Perspektive für das Dienstleistungsangebot Öffentlicher Bibliotheken?". Sein Betreuer war Professor Sebastian Mundt.

Vorstellung im Juni

Auf Einladung der Kommission für Ausbildung und Berufsbilder des Berufsverbandes Information Bibliothek (BIB) werden die Preisträger ihre Arbeit im Rahmen des Innovationsforums 2008 auf dem 97. Bibliothekartag in Mannheim vom 3. bis zum 6. Juni 2008 vorstellen. Außerdem ist eine Veröffentlichung der Arbeiten in der Buchreihe "B.I.T.online innovativ" geplant.

Nach Ralf Sangl (1999), Gudrun Geyer (2000), Sandra Kuhn und Heike Mattheis (2002), Gabriele Gebauer (2003), Beate Sieweke (2005), Anja Gimmler, Petra Häuslbauer, Andrea Schillinger, Miriam Schröder (2006) sind Carola Schreiber und Benjamin Stasch nunmehr die siebten Preisträger aus dem Studiengang Bibliotheks- und Informationsmangement an der HdM.

Beleg für Qualität

Professorin Cornelia Vonhof, Studiendekanin des Studiengangs Bibliotheks- und Informationsmanagement, freut sich, dass Absolventen des ersten Bachelor-Jahrgangs der HdM im Wettbewerb mit zahlreichen eingesandten Diplom-Arbeiten gleich zwei von vier Preisen abräumen konnten. Vonhof wertet dies als Beleg für die Qualität des Bachelor-Studiums: "Die Fachcommunity darf sich freuen: Die künftigen Absolventen können dank des Bachelors früher in den Beruf einsteigen und sind mindestens so gut wie die Absolventen mit einem Diplom."
Ihr Kollege Professor Sebastian Mundt freut sich mit dem Preisträger, der sich mit den Musik- und Film-Downloads einem wirklich innovativen und kontrovers diskutierten Thema gestellt habe. "Der Preis ist eine schöne Bestätigung, dass es uns gelingt, die Studierenden neugierig auf die Zukunft zu machen." Professor Dr. Wolfgang Ratzek findet die positive Botschaft an die Fachwelt ebenfalls hervorragend. Mit Carola Schreiber hat Ratzek nun zum dritten Mal eine B.I.T.online-Innovationspreisträgerin betreut. Außerdem geht seine Coaching-Philosophie auf, die im Wesentlichen aus "projektintegriertem Studieren", "über den Tellerrand gucken" und einer guten Betreuung besteht.

Der B.I.T.online-Innovationspreis wird seit 1999 von der Fachzeitschrift B.I.T.online und der Kommission für Ausbildung und Berufsbilder des Berufsverbandes Information Bibliothek (BIB) bundesweit ausgelobt. Er wird für herausragende Abschlussarbeiten und innovative Studienprojekte vergeben, die in die Berufswirklichkeit übertragbar sind.


PREISTRÄGER 2008:

Platz 1
Stasch, Benjamin: Musik-, Film- und Hörbuchdownloads: Eine Perspektive für das Dienstleistungsangebot Öffentlicher Bibliotheken?
Hochschule der Medien, Stuttgart (Bachelor)

Platz 2
Tan, Jin: Bibliotheken in Second Life
Fachhochschule Potsdam (Diplom)

Platz 3 teilen sich:
- Schreiber, Carola: Aspekte der Rhetorik und ihre Bedeutung für die bibliothekarische Arbeit in Bezug auf Benutzerschulungen, Mitarbeitergespräche und Verhandlungen mit dem Unterhaltsträger.
Hochschule der Medien, Stuttgart (Bachelor)
- Thürsam, Myra: Vorschulische Sprach- und Leseförderung von Kindern mit Migrationshintergrund in Bibliotheken: Konzeption eines Programms für die Bücherhalle Wilhelmsburg
HAW Hamburg (Diplom)

VERÖFFENTLICHT AM

31. Januar 2008

KONTAKT

Prof. Sebastian Mundt
Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement
Telefon0711/25 706-263
E-Mailmundt@hdm-stuttgart.de
Prof. Dr. Wolfgang Ratzek
Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement
Telefon0711 25706 164
E-Mailratzek@hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Erfolge
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren