DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Druck- und Medientechnologie

Ausschießen mit JDF-Funktionalitäten

Workshop am 22. Oktober

Die Hochschule der Medien (HdM), manroland und Krause-Biagosch veranstalten am 22. Oktober 2009 ab 13:30 Uhr einen Workshop über das „Ausschießen mit JDF-Funktionalitäten". Neben Fachvorträgen stehen Demonstrationen und praktische Übungen in den drucktechnischen Abteilungen der HdM auf dem Programm.

Im Rahmen der Veranstaltung werden der Hochschule Lizenzen für das Ausschießprogramm „Krause Imposition Manager" (KIM) von Krause-Biagosch GmbH, Bielefeld, übergeben.

Nach Grußworten von HdM-Rektor Professor Dr. Alexander W. Roos und Krause-Biagosch Verkaufsleiter Stefan-Beke-Bramkamp geht Kurt Schweizer, manroland, auf die Technologie des Ausschießens mit dem Programm KIM ein. Anschließend wird in einem Workshop das JDF integrierte Ausschießen mit KIM vermittelt. Dabei wird die JDF-Integration von der Datenübernahme vom Management Information System bis hin zur JDF-Datenausgabe für die Weiterverarbeitung behandelt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung per E-Mail an kurt.schweizer@manroland.com wird gebeten.

Wann?
22. Oktober 2009, 13.30 Uhr

Wo?
HdM, Nobelstr. 10, 70569 Stuttgart, Raum 173a

VERÖFFENTLICHT AM

12. Oktober 2009

KONTAKT

Prof. Dr. Thomas Hoffmann-Walbeck

Medieninformatik

Telefon: 0711 8923-2128

E-Mail: hoffmann@hdm-stuttgart.de

Kurt Schweizer
manroland, Vertrieb und Service Süddeutschland GmbH
Telefon0711 8 36 31-39
E-Mail kurt.schweizer@manroland.com

DATEIANHÄNGE

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren