DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Bibliotheks- und Informationsmanagement

Studenten organisieren Poetry Slam-Wettbewerb

Am 21. Juni 2013 um 18 Uhr findet in der Stadtbücherei Leonberg ein Poetry Slam der Extraklasse statt. Slampoeten, darunter Paul Gilius, Danny Koch, Gabriele Busse und Fabian Friedl treten in einem Wettbewerb gegeneinander an. Sie performen lyrische Texte in bester Sprachkunst zum Motto „Diary Slam" - persönliche Tagebucheinträge.

Neben den Slampoeten treten Schüler der 9. und 10. Klassen der Ostertag-Realschule und des Johannes-Kepler-Gymnasiums untereinander in einem Wettbewerb an. Das Publikum kürt den Gewinner des Abends.

Organisiert wird die Veranstaltung von Studenten der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) unter der Leitung von Prof. Susanne Speck und in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei. Einlass ist um 17:30 Uhr. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Wann?
21. Juni, 18 Uhr

Wo?
Stadtbücherei, Liststr. 19, 71229 Leonberg

 

 

VERÖFFENTLICHT AM

18. Juni 2013

KONTAKT

Prof. Susanne Speck

Informationswissenschaften

Telefon: 0711 8923-3163

E-Mail: speck@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Werner Lang

am 19.06.2013 um 17:51 Uhr

Auch Studenten kommen in den Genuss des ermässigten Eintritts.

Adrian Henrich

am 19.06.2013 um 12:24 Uhr

Wer kommt denn in den Genuss des ermäßigten Preises? Nur Kinder, oder Studenten auch?

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren