DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Unterstützung

Lange Nächte der aufgeschobenen Hausarbeiten

Das Center for Learning & Development der Hochschule der Medien (HdM) veranstaltet vom 23. bis 27. November 2020 die langen Nächte der aufgeschobenen Hausarbeiten in virtueller Form. Mit Unterstützung der Bibliothek, der Verfassten Studierendenschaft und dem akademischen Auslandsamt wird erneut ein Event für Studierende rund um das Thema wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben angeboten.

Aus einer Langen Nacht werden im Wintersemester 2020/2021 mehrere

Aus einer Langen Nacht werden im Wintersemester 2020/2021 mehrere

In virtuellen Workshops, Einzel- und Gruppenberatungen erhalten Studierende Infos und Tipps zum Besipiel zur Literaturarbeit, zu empirischen Methoden oder zu einem flüssigen Schreibprozess. Zusätzliche Materialen zur asynchronen Bearbeitung und die Möglichkeit, sich für ihr Schreibprojekt zu vernetzen, finden die Studierenden in einem Moodle-Kurs.

Weitere Informationen und ein genaues Programm wird den Studierenden per Mail zugeschickt und in Kürze auf der Webseite des Center for Learning & Development zur Verfügung gestellt.

Anna-Sophie Kächele

VERÖFFENTLICHT AM

16. November 2020

KONTAKT

Dr. Hanna Weiland-Breckle

Center for Learning & Development

Telefon: 0711 8923-2726

E-Mail: weiland-breckle@hdm-stuttgart.de

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren