Hochschule der Medien

Parkraumsituation am Campus Vaihingen

Seit dem Sommer sind die Parkmöglichen rund um die Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) eingeschränkt. Der Parkplatz auf der gegenüberliegenden Seite der Hochschulgebäude in der Nobelstraße 10 ist weggefallen. Für Studierende, Lehrende und Mitarbeitende stehen künftig weniger Stellplätze in direkter HdM-Nähe zur Verfügung.

An der HdM stehen weniger Parkmöglichkeiten zur Verfügung

An der HdM stehen weniger Parkmöglichkeiten zur Verfügung

Beschäftigte und Lehrbeauftragte können weiterhin den Mitarbeiterparkplatz mit knapp 60 Plätzen nutzen (Zugang via Schranke). Entlang der Nobelstraße von der HdM bis zum Höchstleistungsrechenzentrum (HLRS) der Universität Stuttgart stehen etwa 90 Stellplätze in Parkbuchten zur Verfügung. Parkmöglichkeiten bestehen außerdem vor dem Wohnheim "Straussäcker" sowie in der Straße Allmandring.

Sondertarif

In der Tiefgarage des "Campus.Guest" in der Universitätsstr. 34 an der Busschleife, knapp zehn Geh-Minuten von der HdM entfernt, können bis zu 150 Stellplätze von der HdM genutzt werden. Dafür zahlen Hochschulangehörige nach Anmeldung einen Sondertarif von zwei Euro pro Tag. HdM-Beschäftigte, die die Stellplätze dort nutzen möchten, erhalten ab dem 4. Oktober 2021 eine kostenfreie Karte der Parkraumgesellschaft Baden-Württemberg (PBW) im Servicepoint der Infrastruktur (Raum 112, N10), Studierende im Büro der Verfassten Studierendenschaft (VS, Raum 020, N10)

Karte oder App

Registriert sich der Nutzer bei der kostenlosen App "vParken" mit der Kartennummer oder dem QR-Code der Karte in Verbindung mit einem Mail-Account der HdM kann er den Vorzugspreis nutzen und die Schranke am Parkplatz sowie an der Tiefgarage am "Campus.Guest" mit der Karte öffnen. Die Abrechnung erfolgt über die in der App hinterlegten Bankdaten. Alternativ können HdM-Angehörige auch die App herunterladen, sich mit ihrer HdM-E-Mail-Adresse registrieren und die Karte zusenden lassen. Dies dauert etwa fünf bis sieben Werktage.

Die HdM ist mit der S-Bahn (Haltestelle Universität) oder mit Bussen (Haltestellen Schranne / Hochschule der Medien oder Nobelstraße) zu erreichen. Für Fahrräder gibt es Stellplätze bei den Hochschulgebäuden N10 und N8. Auch E-Scooter können genutzt werden.

Hintergrund

Das Parken auf landeseigenen Stellplätzen wird nach und nach kostenpflichtig. Das gilt zukünftig auch für die Parkplätze auf dem Campusgelände in Stuttgart-Vaihingen, wo die HdM, die Universität Stuttgart, die Fraunhofer Gesellschaft und weitere Partner angesiedelt sind. Ab 2022 wird auf dem Campus Vaihingen schrittweise das Parkraummanagement eingeführt. Seit Juli 2021 ist die Innenstadt von Vaihingen Teil des städtischen Parkraummanagements (Anwohnerparken). Dessen Ausweitung in Richtung Campus ist zu erwarten.

Seit 2016 gibt es einen Masterplan der Landeshauptstadt für den Campus. Er umfasst unter anderem ein Mobilitätskonzept mit dem Ziel, dass weniger Menschen das Auto nutzen und auf Bus, Bahn oder Fahrrad umsteigen.

VERÖFFENTLICHT AM

29. September 2021

KONTAKT

Prof. Dr. Nils Högsdal

Medienwirtschaft

Telefon: 0711 8923-2003

E-Mail: hoegsdal@hdm-stuttgart.de

Peter Bollinger

Verwaltung

Telefon: 0711 8923-2051

E-Mail: bollinger@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Diese Meldung schließen

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. In der Datenschutzerklärung können Sie mehr dazu erfahren.