Branchentreff

Workflow Symposium an der Hochschule der Medien

Am 15. September 2022 veranstalten die Hochschule der Medien (HdM) und die CIP4 Organisation zum zwölften Mal ein Symposium rund um die Themen Workflow-Automatisierung, Print 4.0 und (X)JDF. Ab 9 Uhr stehen Vorträge und Live-Demonstrationen auf dem Programm. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung allerdings zwingend erforderlich.

Die Anmeldung zum Workflow Symposium ist ab sofort möglich

Die Anmeldung zum Workflow Symposium ist ab sofort möglich

Nach einer längeren, Corona-bedingten Pause findet 2022 nun endlich das 12. Workflow Symposium statt. Seit mehr als zehn Jahren ist das Symposium ein Branchentreffpunkt und die Informationsplattform im Bereich Workflow: Hier tauschen sich die Vertreterinnen und Vertreter von Druckereien, Medienunternehmen, Herstellern sowie Studierende aus.

Auch in diesem Jahr stehen wieder spannende Vorträge auf dem Programm. Dabei wurde von den Veranstaltern Wert daraufgelegt, die neuen Entwicklungen im Bereich Workflow mittels konkret umgesetzter Kundenprojekte aufzuzeigen. Die Referentinnen und Referenten stammen von Unternehmen wie Koenig & Bauer AG, Dalim Software GmbH oder Meccanotecnica S.p.A. Aber auch spezialisierte Anbieter stellen ihre Hard- und Softwarelösungen für Offset- und Digitaldruckereinen sowie für die Druckweiterverarbeitung vor, umso den gesamten Workflow zu erfassen. Gelegenheiten zum Austausch bieten die Pausen und der traditionelle Stammtisch im Anschluss an das Vortragsprogramm.

Information zum Symposium und zur Anmeldung stehen unter: http://www.hdm-stuttgart.de/print40
Interessierte sind herzlich willkommen.

Wann?
Donnerstag, 15. September 2022, 9 bis 17 Uhr

Wo?
Hochschule der Medien (Würfel), Nobelstr. 10a, 70569 Stuttgart

VERÖFFENTLICHT AM

11. August 2022

KONTAKT

Prof. Armin Weichmann

Professor

Print Media Technologies

Telefon: 0711 8923-2197

E-Mail: weichmann@hdm-stuttgart.de

Dipl. Ing. (FH) Matthias Galus

Assistent

Print Media Technologies

Telefon: 0711 8923-2811

E-Mail: galus@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Diese Meldung schließen

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. In der Datenschutzerklärung können Sie mehr dazu erfahren.