Hochschule der Medien

Neuer Studiengang für Psychologie-Interessierte

Psychologie. Medien. Wirtschaft. Diese drei Themenfelder vereint der neue Bachelorstudiengang Medien- und Wirtschaftspsychologie der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart. Er startet erstmals zum Sommersemester 2023 mit 15 Studienplätzen; anschließend zu jedem Winter- und Sommersemester mit jeweils 20 Studienplätzen.

Zur Detailansicht Für den Studienstart im März 2023 stehen 15 Plätze zur Verfügung.

Für den Studienstart im März 2023 stehen 15 Plätze zur Verfügung.

Der Bachelorstudiengang ist ein spezielles psychologisches Studienangebot im Bereich der Medien und der Wirtschaft, das eine anwendungsorientierte und zugleich theoretisch fundierte wissenschaftliche Ausbildung gewährleistet. Den Kern des Studiengangs bilden die beiden psychologischen Disziplinen der Medienpsychologie und der Wirtschaftspsychologie. Entsprechend werden im neuen Studienangebot psychologische Ansätze zur Erklärung der Mediennutzung und Medienwirkung mit der Rolle der Medien im Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftskontext vereint. In deutsch- und englischsprachigen Lehrveranstaltungen werden die Studierenden psychologische, medienwissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Kompetenzen erwerben. Der siebensemestrige Studiengang schließt mit dem Grad "Bachelor of Science" ab. Ein praktisches Studiensemester ist ins Curriculum integriert.

Zukunftsperspektiven

"Mit dem neuen Studienangebot gehen wir auf die Komplexität der Medienbranche ein. Die Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen starten mit einer fundierten Ausbildung, die Medien- und Wirtschaftswissen mit der Psychologie zusammenführt, in ein breitgefächertes Arbeitsfeld", so Prof. Dr. Michael Weißhaupt, der gemeinsam mit Prof. Dr. Yvonne Kammerer die Studiengangleitung übernimmt. Zukünftige Aufgabengebiete sehen sie beispielsweise in der medienpsychologischen Forschung oder im Bereich Personalmanagement. Weitere mögliche Berufsfelder sind Tätigkeiten im Bereich der Analyse, Gestaltung und Evaluation medialer Angebote oder auf dem Gebiet der Organisationsentwicklung und der Konsumenten- und Werbeforschung. "Mit dem Studienangebot erschließen wir ein neues Themengebiet für die HdM. Die Studieninhalte ermöglichen den Studierenden eine große Bandbreite an Ausrichtungsmöglichkeiten", ergänzt Prof. Dr. Yvonne Kammerer.

Voraussetzungen

Das Studienangebot richtet sich an Studieninteressierte, die sich für psychologische Themen im Medien- und Wirtschaftskontext begeistern. Bewerbungen für den Studienstart im März 2023 sind voraussichtlich ab Mitte November bis zum 15. Januar möglich.

 

 

 

VERÖFFENTLICHT AM

10. November 2022

KONTAKT

Prof. Dr. Yvonne Kammerer

Professorin

Informationsdesign

E-Mail: kammerer@hdm-stuttgart.de

Prof. Dr. Michael Weißhaupt

Prodekan

Medienwirtschaft

Telefon: 0711 8923-2282

E-Mail: weisshaupt@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Diese Meldung schließen

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. In der Datenschutzerklärung können Sie mehr dazu erfahren.