Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. In der Datenschutzerklärung können Sie mehr dazu erfahren.

Zum Hauptinhalt springen
Logo, Startseite der Hochschule der Medien

Live-Fernsehen

Einladung zur Media Lounge: "Information overload - was weiß denn ich?"

In einer Zeit, in der wir täglich von einer Flut an Informationen überwältigt werden, stellt sich die Frage: Wie bewältigen wir diese Herausforderung und bleiben fokussiert? Hier setzen Studierende der Hochschule der Medien (HdM) an: Sie zeigen in ihrer Live-Fernsehsendung Media Lounge die verschiedenen Aspekte der Informationsüberflutung und ihre Auswirkungen auf unser tägliches Leben. Die Sendung beginnt am 18. Juni 2024 um 20:15 Uhr und wird live übertragen.

Zur Detailansicht Gäste sind ab 20.15 Uhr herzlich willkommen

Gäste sind ab 20.15 Uhr herzlich willkommen

Gäste sind auf dem YouTube-Kanal HdM Fernsehfreund herzlich willkommen.

Zuschauerinnen und Zuschauer erwartet ein abwechslungsreiches Programm aus Talk-Formaten, Videodokumentationen und Experteninterviews rund um das Thema „Information Overload". In ihrer Sendung beleuchten die Studierenden unter anderem die psychologischen Auswirkungen der Informationsüberflutung, die Rolle von Social Media und Nachrichten im Informationskonsum sowie Strategien zur Bewältigung dieser Herausforderung. Außerdem gehen sie auf technologische Ansätze zur Filterung von Informationen und die Bedeutung von Medienkompetenz ein. Zu den Gästen der Media Lounge zählen Experten, und Praktiker aus der Medienbranche, aber auch Betroffene.

Die Moderation der Sendung übernehmen Dilara Colak und Selma Siebel, Teilnehmerinnen des Qualifikationsprogramms Moderation des Instituts für Moderation der HdM.

Über die Media Lounge

Die Media Lounge ist ein interdisziplinäres Transferprojekt, in dem journalistische, politische und gesellschaftspolitisch relevante Themen journalistisch aufgearbeitet werden und die Studierenden ihre unterschiedlichen Kompetenzen einbringen. Beteiligt sind die Bachelorstudiengänge Audiovisuelle Medien und Medienwirtschaft sowie der Masterstudiengang Unternehmenskommunikation. Erstellt wird eine innovative Bewegtbildproduktion vor Live-Publikum. Dafür bilden die Studierenden ein Medienunternehmen mit sämtlichen Abläufen und Departments nach. Sie werden von den Professoren Jörn Precht und Stephan Ferdinand betreut.

Wann?
18. Juni 2024, 20:15 Uhr

Wo?
YouTube-Kanal HdM Fernsehfreund

 

VERÖFFENTLICHT AM

10. Juni 2024

KONTAKT

Prof. Stephan Ferdinand

Professor

Medienwirtschaft

Telefon: 0711 8923-2256

E-Mail: ferdinand@hdm-stuttgart.de

Prof. Jörn Precht

Professor

Audiovisuelle Medien

Telefon: 0711 8923-2247

E-Mail: precht@hdm-stuttgart.de

WAS DENKEN SIE DARÜBER?