Veranstaltungsbeschreibung

114271a Journalismus

Diese Veranstaltung für Evaluation, Skriptezugriff etc. speichern
Zuletzt geändert:03.06.2022 / von Carlsburg
EDV-Nr:114271a
Studiengänge: Mediapublishing (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Presse/Journalismus in Semester 4
Häufigkeit: immer
Dozent: Daniel Voelpel
Sprache: Deutsch
Art: -
Umfang: 2 SWS
ECTS-Punkte: 3
Workload: Vorlesung: 15 Termine zu je 2 SWS = 22,5 Zeitstunden Vor- bzw. Nachbereitung: 15 Termine zu je 1,5 Zeitstunden = 22,5 Zeitstunden Prüfungsvorbereitung: 3 Tage zu je 5 Zeitstunden = 15 Zeitstunden Gesamter Zeitaufwand (Workload) = 60 Zeitstunden
Prüfungsform:
Bemerkung zur Veranstaltung: Deutsch
Beschreibung: ****** Wichtiger Hinweis zum Sommersemester 2020 *****

Die Veranstaltung wird während der SARS-CoV-2-bedingten Beschränkungen im Sommersemester 2020 zunächst als synchroner Distance-Learning-Kurs angeboten. Es gilt der Stundenplan laut Starplan.

Weitere Information erhalten Sie im Moodle-Kurs (bis 30.4. kein Einschreibeschlüssel)

https://e-learning.hdm-stuttgart.de/moodle/course/view.php?id=3311

Die Studierenden lernen in dieser Lehrveranstaltung die Arbeitsweise von Redaktionen und Journalisten kennen. Sie sind in der Lage unterschiedliche Arbeitsweisen von Ressorts und Anforderungen der Medienkanäle zu unterscheiden. Dabei erlernen sie auch die praktischen Grundlagen von Interview- und Schreibtechniken anzuwenden. Sie sind in Lage, einfache Recherche-Aufgaben zu auszuführen. Ziel ist es ein Verständnis der journalistischen Rolle zu erhalten und diese auch in ihrer Bedeutung im Zusammenhang mit den Aufgaben von Presseverlagen zu einzuordnen und dabei ethische und qualitative Rahmenbedingungen zu beachten.
Literatur: Wird in der Vorlesung bekanntgegeben.

Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.