Logo der HdM

Unser virtuelles Bücherregal - E-Books an der HdM

Ab Wintersemester 2007 erweitert die Bibliothek der HdM ihren Medienbestand mit der Einführung von elektronischen Büchern (E-books). Das Angebot umfasst in der Einführungsphase zunächst wirtschaftswissenschaftliche Fachliteratur aus den Verlagen Springer, Vieweg, Teubner und Gabler.

Die E-books können mit jedem Internet PC geöffnet und gelesen werden. Angeboten werden die E-books in Form von downloadbaren PDFs.

Nachweis und Recherche

Alle E-books werden zentral über unsere WepPacs nachgewiesen (Achtung: erst ab 29.10.2007 !!!), können aber auch direkt über unsere spezielle E-Book-Plattform eWebPac angesteuert werden.

Bestandsevaluation - E-Books

Begleitet wird die Einführung der e-books von einem studentischen HdM-Projekt im Seminar "Bestandsevaluation - E-Books" unter der Leitung von Prof. Sebastian Mundt. Untersucht wird dabei die zeitgleiche Einführung von E-books an der HdM, der PH Schwäbisch Gmünd, der HfT Stuttgart und der FH Heilbronn. Bei entsprechender Nutzung und Akkzeptanz wird das E-book Angebot der HdM ausgebaut.

Zugriff:

Zur Zeit ist der Volltextzugriff auf die ebooks nur im Campusbereich über IP-check möglich. Der externe Zugriff für alle Hochschulangehörige über einen HdM-Intranet-login ist in Arbeit.

Kontakt

Erik Friedling
Telefon: 0711 25706 123
E-Mail: friedling@hdm-stuttgart.de



Kontakt:
Susanne Häcker
E-Mail: haecker@hdm-stuttgart.de

Weiterführende Links:
http://www.hdm-stuttgart.de/hochschule/einrichtungen/bibliothek/bibliotheksinfo/ebooks

30. Oktober 2007

Termine

© Hochschule der Medien 2019 Login