Logo der HdM

Publikation: Wissenschaftliche E-Books

Wissenschaftliche E-Books sind ein vergleichsweise junges Medium: Vor vier Jahren wurde erstmals über Erfahrungen mit Fachbuch-Downloads an deutschen Hochschulen berichtet. Titelmenge und Angebotsformen elektronischer Buchinhalte haben seither an Differenziertheit zugenommen; Wissenschaftliche Bibliotheken stellen sich auf die neuen technischen, organisatorischen und rechtlichen Anforderungen der Bereitstellung von E-Books ein.

In gemeinsamer Federführung der Hochschule der Medien und der Universitätsbibliothek Stuttgart ist nun ein Sammelband erschienen, der erstmals in kompakter Form Beschaffungs- und Nutzungsaspekte des Themas "E-Books in Wissenschaftlichen Bibliotheken" behandelt. Der von HdM-Professor Sebastian Mundt und Sabine Giebenhain von der Universitätsbibliothek Stuttgart gemeinsam herausgegebene Band fasst die Beiträge einer bundesweiten Veranstaltungsreihe der Expertengruppe Erwerbung und Bestandsentwicklung im Deutschen Bibliotheksverband e.V. zusammen, die am 23. April 2007 zum Welttag des Buches an der Hochschule der Medien begann und in Köln und Berlin fortgesetzt wurde. Das Buch ist im Hochschulverlag Stuttgart erschienen und kann per E-Mail bestellt werden. Über das HdM-Forum können die Beiträge in Kürze auch einzeln im pdf-Format heruntergeladen werden.

Kontakt
Prof. Sebastian Mundt
Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement
Tel. (0711) 25706-263
E-Mail: mundt@hdm-stuttgart.de

Weiterführende Links: Hochschulverlag Stuttgart HdM-Forum

31. März 2008

Termine

OPEN UP! Ringvorlesung: Open Educational Ressources in Outlook eintragen 07.04.2020 OPEN UP! Ringvorlesung: Open Educational Ressources mehr

OPEN UP! Ringvorlesung: Open Access in Outlook eintragen 21.04.2020 OPEN UP! Ringvorlesung: Open Access mehr

© Hochschule der Medien 2020 Login