Logo der HdM

Best Paper Award 2014 der Fakultät III - Call for Papers

Bereits zum 4. Mal sind Studierende dazu eingeladen, sich am Best Paper Award der Fakultät III der Hochschule der Medien beteiligen. Forschung an der Hochschule findet sowohl in den Forschungsprojekten von Professoren als auch als studentische Forschung in Form von Studien- oder Abschlussarbeiten statt. Die Fakultät möchte diese Forschungskultur weiter ausbauen. Mit dem Best Paper Award haben Studierende die Möglichkeit, ihre Erkenntnisse der Öffentlichkeit vorzustellen.

Eine Jury an der Fakultät wird die zwei besten wissenschaftlichen Papers zur Veröffentlichung auf dem Science-Portal der HdM (http://www.hdm-stuttgart.de/science) auswählen. Neben der Veröffentlichung auf dem Science-Portal erhalten die Gewinner als Bonus einen Amazon-Gutschein in Höhe von 40 Euro.

Die Gewinner werden im Laufe des Sommersemesters 2014 informiert. Die offizielle Bekanntgabe findet voraussichtlich am „Tag der Forschung“ 2014 statt. Hier werden die Preisträger auch ihre Arbeit vorstellen.

Teilnehmen können Studierende oder Studierendengruppen der Fakultät III, indem sie – zusammen mit einem betreuenden Professor - einen wissenschaftlichen Artikel über ein forschungsorientiertes Seminar bzw. eine Haus-, Studien- oder Abschlussarbeit verfassen. Der betreuende Professor unterstützt die Studierenden bei der Ausarbeitung und Formulierung des Papers zu und ist auch Co-Autor des Papers.

Interessierte können ihren Beitrag bis zum 31.03.2014 bei Prof. Dr. Michael Burmester (E-Mail: burmester@hdm-stuttgart.de) einreichen.

Kontakt
Prof. Dr. Michael Burmester
Telefon: 0711 8923-3101
E-Mail: burmester@hdm-stuttgart.de

Prof. Cornelia Vonhof
Telefon: 0711 8923-3165
E-Mail: vonhof@hdm-stuttgart.de

Prof. Dr. Udo Mildenberger
Telefon: 0711 8923-3151
E-Mail: mildenberger@hdm-stuttgart.de

---------
Die Gewinner des Best Paper Awards aus den Jahren 2011, 2012 und 2013 sind:

  • Julia Möhringer, Carolin Schmitt und Ralph Tille (1. Platz 2013) Prozessverständnis leicht gemacht – eine handhabbare Visualisierung des Produkt-Entstehungs-Prozesses
  • Christiane Rost, Julia Seguine und Richard Stang (2. Platz 2013) Nutzung von Selbstlernzentren: Eine Untersuchung am Beispiel des LearnerLab der Hochschule der Medien
  • Cornelius Bauknecht und Cornelia Vonhof (1. Platz 2012) Prozessmanagement in Bibliotheken: Potentiale und Anwendung eines Wikis zur Prozessdokumentation
  • Pirmin Buchenberg, Verena Hassler und Ralph Tille (2. Platz 2012) Darstellung der getätigten digitalen Kommunikation durch Wahl geeigneter Visualisierungsformen
  • Filipe Campos Santos und Wolf-Fritz Riekert (1. Platz 2011) Konzeption und Entwicklung eines Konferenzsystems auf Basis einer webbasierten Push-Architektur
  • Julia Dobermann, Katrin Ellice Heintze und Ralph Tille (2. Platz 2011) Analyse und Optimierung von Businessgrafiken am Beispiel eines Wasserfalldiagramm

22. Dezember 2013

Termine

Ausstellungseröffnung OPEN UP! Keynote: Dr. Guido Scherp: Open Science - Gute wissenschaftliche Praxis im digitalen Zeitalter in Outlook eintragen 24.03.2020 Ausstellungseröffnung OPEN UP! Keynote: Dr. Guido Scherp: Open Science - Gute wissenschaftliche Praxis im digitalen Zeitalter mehr

Girl's Day 2020 in Outlook eintragen 26.03.2020 Girl's Day 2020 mehr

OPEN UP! Ringvorlesung: Partizipation und Offene Wissenschaft im Museum  in Outlook eintragen 31.03.2020 OPEN UP! Ringvorlesung: Partizipation und Offene Wissenschaft im Museum mehr

OPEN UP! Ringvorlesung: Open Educational Ressources in Outlook eintragen 07.04.2020 OPEN UP! Ringvorlesung: Open Educational Ressources mehr

OPEN UP! Ringvorlesung: Open Access in Outlook eintragen 21.04.2020 OPEN UP! Ringvorlesung: Open Access mehr

© Hochschule der Medien 2020 Login