DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Das Team

M.A. Heidrun Wiesenmüller

Prof. Heidrun Wiesenmüller

Professorin
LehrgebietMedienerschließung, Historische Bestände, Fachenglisch
Forschungsgebietzeitgemäße Methoden der formalen und sachlichen Erschließung von Medien inkl. ihrer Recherche in Katalogen, Informationssystemen und dem Semantic Web
StudiengangInformationswissenschaften (Bachelor, 7 Semester, Zulassung ab SS 2019)
FakultätFakultät Information und Kommunikation
Sprechzeitennach Vereinbarung
RaumI201, Nobelstraße 8 (Nobelstraße 8)
Telefon0711 8923-3188
E-Mailwiesenmueller@hdm-stuttgart.de

Lebenslauf (kurz) Publikationen Vorträge

Lebenslauf (kurz)

Heidrun Wiesenmüller (*1968 in Nürnberg) ist seit 2006 Professorin im Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement an der Fakultät Information und Kommunikation der Hochschule der Medien. Ihre Lehrgebiete sind Formal- und Sacherschließung sowie Historische Bestände. Sie ist Mitglied in verschiedenen regionalen und überregionalen bibliothekarischen Gremien, u.a. der Katalog-AG des Südwestdeutschen Bibliotheksverbunds, der Expertengruppe Sacherschließung bei der Deutschen Nationalbibliothek und der vom Standardisierungsausschuss eingesetzten AG RDA, die die Einführung von RDA vorbereitet und begleitet. Sie ist auch Mit-Verfasserin des deutschsprachigen Lehrbuchs zu RDA. Seit 2002 ist sie im Regionalverband Südwest des Vereins Deutscher Bibliothekare (VDB) aktiv, seit April 2008 als dessen Vorsitzende.

Werdegang:

  • Seit 2006: Professorin im Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement an der HdM
  • 2000-2006: Fachreferentin an der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart; Leiterin der Arbeitstelle Landesbibliographie, der Abteilung Karten und Graphik sowie des Sachkatalogs. Betreuung verschiedener Projekte, u.a. im Bereich Langzeitarchivierung (Baden-Württembergisches Online-Archiv "BOA")
  • 1998-2000: Referendariat für den höheren Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken des Landes Niedersachsen (Praktikum: Landesbibliothek Oldenburg; Theorie: Fachhochschule Köln
  • 1994-1998: wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Erlangen (Institut für Englische Philologie und Institut für Geschichte
  • 1988-1994: Studium der Fächer Mittlere Geschichte, Englische Philologie, Buch- und Bibliothekskunde und Mittellatein an der Universität Erlangen und der University of Newcastle upon Tyne mit Abschluss Magister Artium

 

Publikationen

Publikationen (in Auswahl):

2015

 

  • Wiesenmüller, Heidrun / Horny, Silke: Basiswissen RDA : eine Einführung für deutschsprachige Anwender. Berlin, Boston: De Gruyter Saur, 2015

2014

  • Wiesenmüller, Heidrun / Pfeffer, Magnus: Erschließung 2.0 : von der Medienerschließung zum Metadatenmagament. – In: VDB-Mitteilungen. – 2014, 1. – S. 19 - 21

  • Wiesenmüller, Heidrun / Kähler, Dagmar: Sacherschließung und Fachstudium – eine untrennbare Verbindung? – In: Bibliothekare zwischen Verwaltung und Wissenschaft : 200 Jahre Berufsbilddebatte / hrsg. von Irmgard Siebert und Thorsten Lemanski. – Frankfurt am Main : Klostermann, 2014. – S. 205 - 218

2013

  • Wiesenmüller, Heidrun: RDA in der bibliothekarischen Ausbildung : der Umstieg auf das neue Regelwerk aus Sicht von Lehrenden und Unterrichtenden. – In: Bibliotheksdienst. – 47. 2013, 5. – S. 334 - 356

  • Hentschel, Victoria / Wiesenmüller, Heidrun: „Improvisieren, improvisieren, improvisieren …“ : eine Analyse der GND-Schulungen – und was man daraus für den RDA-Umstieg lernen kann. In: BuB : Forum Bibliothek und Information. – 2013, 07/08. – S. 541 – 544

  • Wiesenmüller, Heidrun / Pfeffer, Magnus: Abgleichen, anreichern, verknüpfen : das Clustering-Verfahren – eine neue Möglichkeit für die Analyse und Verbesserung von Katalogdaten. In: BuB : Forum Bibliothek und Information. – 2013, 09. – S. 625 - 629

2012

 

  • Wiesenmüller, Heidrun: Die Zukunft der Katalogisierung: Den Kern erhalten – Qualität an der richtigen Stelle. – In: Bibliotheken für die Zukunft – Zukunft für die Bibliotheken : 100. Deutscher Bibliothekartag in Berlin 2011 / hrsg. von Ulrich Hohoff … - Hildesheim [u.a.] : Olms, 2012. – S. 327 - 337

  • Wiesenmüller, Heidrun: Informationskompetenz und Bibliothekskataloge. – In: Handbuch Informationskompetenz / hrsg. von Wilfried Sühl-Strohmenger. – Berlin [u.a.] : de Gruyter Saur, 2012. – S. 93 - 100

  • Wiesenmüller, Heidrun: Das neue Regelwerk ʻResource Description and Access’ (RDA) : zwischen Wunsch und Wirklichkeit. – In: Die neue Bibliothek : Anspruch und Wirklichkeit ; 31. Österreichischer Bibliothekartag Innsbruck 2011 / hrsg. von Klaus Niedermair. – Graz-Feldkirch : Neugebauer, 2012. – S. 274 - 282

  • Wiesenmüller, Heidrun: Zwischen Wunsch und Wirklichkeit – Bibliotheksdaten und Bibliothekskataloge : fünf Thesen. – In: VDB-Mitteilungen. – 2012, 1. – S. 20 - 24

2011

  • Wiesenmüller, Heidrun: Neues vom "Katalog der Zukunft" : Bericht von der dritten Stuttgarter OPAC-Fortbildung. – In: Bibliotheksdienst. – 45. 2011, 2. – S. 182 - 188
  • Wiesenmüller, Heidrun: Gewogen und für zu leicht befunden : die Ergebnisse des RDA-Tests in den USA. – In: Bibliotheksdienst. – 45. 2011, 8/9. – S. 678 - 691
  • Wiesenmüller, Heidrun / Maylein, Leonhard / Pfeffer, Magnus: Mehr aus der Schlagwortnormdatei herausholen : Implementierung einer geographischen Facette in den Online-Katalogen der UB Heidelberg und der UB Mannheim. - In: B.I.T. online. - 14. 2011, 3. - S. 245 - 252
  • Wiesenmüller, Heidrun: Die Zukunft der Bibliotheksverbünde : ein kritischer Blick auf die Empfehlungen des Wissenschaftsrates und der DFG. - In: Bibliotheksdienst. - 45. 2011, 11/12. - S. 790 - 796

2010:

  • Wiesenmüller, Heidrun: Daten härter arbeiten lassen und besser präsentieren : Sacherschließung und Normdaten in Online-Katalogen. – In: BuB : Forum Bibliothek und Information. – 2010, 1. – S. 48 - 54
  • Wiesenmüller, Heidrun: Die Grenzen der Modernität : das neue Regelwerk "Resource Description and Access". – In: B.I.T. online. – 13. 2010, 3. – S. 286 - 291

2009:

  • Hänger, Andrea / Huth, Karsten / Wiesenmüller, Heidrun: Rahmenbedingungen für die Langzeitarchivierung digitaler Objekte : Auswahlkriterien. – In: nestor-Handbuch : eine kleine Enzyklopdäie der digitalen Langzeitarchivierung / H. Neuroth … (Hrsg.). – Version 2.0. – Boizenburg : Hülsbach, 2009. – S. 3-15 – 3-24.
    ISBN 978-3-940317-48-3
  • Wiesenmüller, Heidrun: LCSH goes RSWK? Überlegungen zur Diskussion um die "Library of Congress Subject Headings". – In: Bibliotheksdienst. – 43. 2009, 7. – S. 716 - 747

2008:

  • Wiesenmüller, Heidrun: Sacherschließung im Bachelorstudiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart : ein Erfahrungsbericht. In: New perspectives on subject indexing and classification : essays in honour of Magda Heiner-Freiling / [Red.: Kristina Knull-Schlomann ...]. – Leipzig [u.a.] : Dt. Nationalbibliothek, 2008. – S. 303 - 312
  • Wiesenmüller, Heidrun: Schlagwortketten in Online-Katalogen : Realität und Potenzial. – In: Bibliotheksdienst. – 42. 2008, 10. – S. 1033 - 1059
  • Wiesenmüller, Heidrun: Qualitätsmanagement in Bibliotheken. – In: Bibliotheksforum Bayern. – 2008, 4. – S. 243 - 245
  • Wiesenmüller, Heidrun: Zehn Jahre 'Functional Requirements for Bibliographic Records' (FRBR) : Vision, Theorie und praktische Anwendung. – In: Bibliothek : Forschung und Praxis. – 32. 2008, 3. – S. 168 - 179

2007:

  • Wiesenmüller, Heidrun / Jendral, Lars: Landesinformation aus einer Hand : Regionalbibliographien als Kernmodule neuer landeskundlicher Informationssysteme. – In: Netzwerk Bibliothek : 95. Deutscher Bibliothekartag in Dresden 2006 / hrsg. von Daniela Lülfing … – Frankfurt am Main : Klostermann, 2007. – (Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie : Sonderbände ; 92). – S. 51-62

2006:

  • Die Regionalbibliographie im digitalen Zeitalter : Deutschland und seine Nachbarländer / hrsg. von Ludger Syré und Heidrun Wiesenmüller. – Frankfurt am Main : Klostermann, 2006. – 426 S. – (Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie : Sonderbände ; 90)
  • Wiesenmüller, Heidrun / Syré, Ludger: Die Virtuelle Deutsche Landesbibliographie. – In: Die Regionalbibliographie im Digitalen Zeitalter / hrsg. von Ludger Syré und Heidrun Wiesenmüller. – S. 129 - 138
  • Wiesenmüller, Heidrun / Jendral, Lars: Netzpublikationen an Landes- und Regionalbibliotheken : Lösungswege für ein neuartiges Sammelgut. – In: Die Regionalbibliographie im Digitalen Zeitalter / hrsg. von Ludger Syré und Heidrun Wiesenmüller. – S. 165 - 177
  • Mitverfasserin von: Kriterienkatalog vertrauenswürdige Langzeitarchive : Version 1, Entwurf zur öffentlichen Kommentierung / hrsg. von der Nestor-Arbeitsgruppe Vertrauenswürdige Archive – Zertifizierung. – Frankfurt am Main : Dt. Bibliothek, 2006. – (Nestor-Materialien ; 8)
    URL: http://edoc.hu-berlin.de/series/nestor-materialien/2006-8/PDF/8.pdf

2005:

  • Wiesenmüller, Heidrun: AACR und kein Ende? : ein kritischer Rück- und Ausblick auf die Regelwerksdiskussion. – In: BuB : Forum für Bibliothek und Information. – 2005, 3. – S. 198 - 204

2004:

  • Wiesenmüller, Heidrun: Langzeitarchivierung von Online-Publikationen an Regionalbibliotheken : das Projekt 'Baden-Württembergisches Online-Archiv'. – In: Bibliotheksdienst. – 38. 2004, 4. – S. 471 - 479
  • Wiesenmüller, Heidrun: Vom OPAC zum Indexblatt, vom SWB zur Online-Systematik : die Verankerung kartenspezifischer Elemente im Verbundkatalog. – In: Die digitale Kartenbibliothek : eine Momentaufnahme / hrsg. von Jürg Bühler ... – München : Saur, 2004. – (Bibliographia cartographica ; Beih. 1). – S. 137 - 145
  • Wiesenmüller, Heidrun: Informationsaufbereitung I : Formale Erfassung. – In: Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation / Rainer Kuhlen ... (Hrsg.). – 5., völlig neu gefasste Ausgabe. – Band 1. Handbuch zur Einführung in die Informationswissenschaft und -praxis. – München : Saur, 2004. – S. 167 - 177
  • Karten in unserer Hand : Kartographie im Alltag ; Ausstellung der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart vom 14. September bis 16. Oktober 2004 ; [aus Anlass des 52. Deutschen Kartographentags in Stuttgart] / Heidrun Wiesenmüller unter Mitw. von Rudolf Henning ... – Stuttgart: Württembergische Landesbibliothek, 2004
  • Auswahlkriterien für das Sammeln von Netzpublikationen im Rahmen des elektronischen Pflichtexemplars : Empfehlungen der Arbeitsgemeinschaft der Regionalbibliotheken / Heidrun Wiesenmüller ... – In: Bibliotheksdienst. – 38. 2004, 11. – S. 1423 - 1444
  • Syré, Ludger / Wiesenmüller, Heidrun: Landesbibliographien unter einem Dach : die Virtuelle Deutsche Landesbibliographie. – In: Information Macht Bildung : 2. gemeinsamer Kongress der Bundesvereinigung Deutscher Bibliotheksverbände e.V. (BDB) und der Deutschen Gesellschaft für Informationswissenschaft und Informationspraxis e.V. (DGI), Leipzig, 23. bis 26. März 2004, zugleich 93. Deutscher Bibliothekartag ... / hrsg. von Georg Ruppelt u. Gabriele Beger. – Wiesbaden : Dinges & Frick, 2004. – S. 270 - 278

2003:

  • Wiesenmüller, Heidrun: Vier Thesen [zur Zukunft der formalen und inhaltlichen Erschließung]. – In: Bibliotheken und Informationseinrichtungen : Aufgaben, Strukturen, Ziele ; 29. Arbeits- und Fortbildungstagung der ASpB / Sektion 5 im DBV... ; 8. – 11. April 2003 in Stuttgart / Margit Brauer. – Jülich: ASpB / Sektion 5 im DBV, 2003. – S. 77 - 79
  • Syré, Ludger / Wiesenmüller, Heidrun: Die Virtuelle Deutsche Landesbibliographie : Metasuchmaschine für Landes- und Regionalbibliographien. – In: Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie. – 50. 2003, 5. – S. 251 - 259

2002:

  • Wiesenmüller, Heidrun: Unentbehrliche Begleiter auf der Dampferfahrt : Flusspanoramen des 19. Jahrhunderts und ihre Nachfolger. – In: Reisestreifen : Landkarten in Streifenform ; Begleitband zur Ausstellung / hrsg. von Armin Hüttermann. – Marbach am Neckar : Tobias-Mayer-Museum e.V., 2002. – (Schriften des Tobias-Mayer-Museum e.V. ; 30). – S. 28 - 38
  • Wiesenmüller, Heidrun: Von Fröschen und Strategen : ein kleiner Leitfaden zur AACR2-Debatte. – In: BuB : Forum für Bibliothek und Information. – 2002, 7/8. – S. 466 - 470
  • Wiesenmüller, Heidrun: Angloamerikanische Standards für bibliographische Datenbanken? : der geplante Umstieg auf AACR2/MARC aus Sicht der Landesbibliographie von Baden-Württemberg. – In: RAK versus AACR : Projekte, Prognosen, Perspektiven ; Beiträge zur aktuellen Regelwerksdiskussion / hrsg. von Petra Hauke. – Bad Honnef: Bock + Herchen, 2002. – S. 135 - 141

2000:

  • Wiesenmüller, Heidrun: Das Konzept der "Virtuellen Bibliothek" im deutschen Bibliothekswesen der 1990er Jahre. – Köln : Greven, 2000. – 139 S. – (Kölner Arbeiten zum Bibliotheks- und Dokumentationswesen ; 26)

1998:

  • Wiesenmüller, Heidrun: Die ersten Klosterbewohner von Bredehorn : Benediktiner und Johanniter zwischen Weser und Ems. – In: Emder Jahrbuch. – 77. 1997. – Aurich : Ostfriesische Landschaft, 1998. – S. 41 - 51

1994:

  • Wiesenmüller, Heidrun: Benediktinisches Klosterleben zwischen Krise, Beharrung und Neuorientierung : Untersuchungen zu den deutschen Männerklöstern im 13. Jahrhundert. – 1994. – VI, 216 Bl. – Erlangen-Nürnberg, Univ., Magisterarb., 1994

Vorträge

Vorträge (in Auswahl):

2011:

  • Informationsveranstaltung/Workshop "MARC 21, GND und RDA - zum Stand der Dinge" für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Parlaments- und Behördenbibliotheken, ausgerichtet von der "Initiative Fortbildung" (04.03.2011, Berlin)
    Vortrag: "RDA-Workshop - Grundlagen und ausgewählte Regeln"
  • Frühjahrstagung des Vereins Bibliotheken der Regio Bodensee (15.03.2011, Konstanz):
    Vortrag: "RDA (Resource Description and Access) - was bringt das neue Regelwerk?"
  • 100. Deutscher Bibliothekartag (07.-10.06.2011, Berlin):
    Vortrag: "Die Zukunft der Katalogisierung: Den Kern erhalten - Qualität an der richtigen Stelle"
    Vortrag: "Die "Die jüngeren Geschwister von FRBR: Die "Functional Requirements for Authority Data" (FRAD) und die "Functional Requirements for Subject Authority Data" (FRSAD)" (gemeinsam mit Esther Scheven)
  • 35. Jahrestagung der Gesellschaft für Klassifikation (30.08.-02.09.2011, Frankfurt), bibliothekarisch Sektion:
    Vortrag: "Erschließungsdaten besser nutzen : geographische Recherche mit SWD-Ländercodes" (gemeinsam mit Magnus Pfeffer)
  • Fortbildungsveranstaltung "Gegenwart und Zukunft der Sacherschließung : interdisziplinäre Fortbildung für Fachreferentinnen und Fachreferenten (06.-07.10.2011, Leipzig) der VDB-Fachreferatskommission
    Vortrag: "Sacherschließungsdaten in Bibliothekskatalogen : gestern, heute und morgen"
  • 31. Österreichischer Bibliothekartag (18.-21.10.2011, Innsbruck):
    Vortrag: "Zwischen Wunsch und Wirklichkeit : das neue Regelwerk 'Resource Description and Access' (RDA)"

2010:

  • Fortbildungsveranstaltung "Der Katalog der Zukunft (Teil 3): Die Benutzer in den Mittelpunkt!" von VDB-RV Südwest und BIB-Landesgruppe Baden-Württemberg (11.11.2010, Stuttgart):
    Vortrag: "Erschließungsdaten besser nutzen – geographische Recherche mit SWD-Ländercodes"
  • 11. BSZ-Kolloquium (28.-29.10.2010, Karlsruhe):
    Vortrag: "Das neue Regelwerk 'Resource Description and Access'"
  • 34. Jahrestagung der Gesellschaft für Klassifikation (21.-23.07.2010, Karlsruhe), bibliothekarische Sektion:
    Vortrag: "Das neue Zusammenrücken von Formal- und Sacherschließung – FRBR, FRSAR, RDA, GND"
  • Fachtagung von Bibliothek Information Schweiz (BIS): "Resource Description and access – neue Standards für den Katalog" (06.05.2010, Bern):
    Vortrag: "RDA in der Praxis – eine Annäherung"
  • 4. Leipziger Kongress für Information und Bibliothek (15.-18.03.2010, Leipzig):
    Vortrag: "LCSH und RSWK – was Amerikaner und Deutsche voneinander lernen können"

2009:

  • Bibliotheksforum Südtirol 2009: "Evolution, Revolution, Distribution – Mediendienste im Wandel" (27.11.2009, Bozen)
    Vortrag: "Neue OPACs braucht das Land"
  • Arbeitstagung der Fraunhofer-Bibliotheken (12.-15.10.2009, Bremen)
    Vortrag: "Vom DinoPAC zum 'Next Generation Catalog' – Beispiele und Trends"
  • Workshop "Blick über den Tellerrand" des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (07.-08.10.2009, Göttingen)
    Vortrag: "Daten besser präsentieren und härter arbeiten lassen – Sacherschließung und Normdaten in OPACs"
  • 4. Gemeinsame Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Katholisch-Theologischer Bibliotheken und des Verbands Kirchlich-Wissenschaftlicher Bibliotheken in Würzburg (13.-17.07.2009, Würzburg)
    Vortrag: "Katalogisierungsregeln im Umbruch"
  • 98. Deutscher Bibliothekartag (02.-05.06.2009, Erfurt)
    Vortrag: "Die 'Functional Requirements for Bibliographic Records' (FRBR) – das Modell und seine Anwendungsmöglichkeiten"
  • 32. Bibliothekstagung der Max-Planck-Gesellschaft (04.-06.05.2009, Garching)
    Vortrag: "Vom DinoPAC zum 'Next Generation Catalog' – Beispiele und Trends"
  • 33. Jahrestagung der Gesellschaft für Klassifikation (13.-18.03.2009, Dresden), bibliothekarische Sektion: "Inhaltserschließung 2009: Potentiale nutzen"
    Vortrag: "Nicht zu unterschätzen: Schlagwortketten – und was man damit alles machen kann"

2008:

  • Fortbildungsveranstaltung "Juristische Fachinformation im Wandel" (10.-11.11.2008, München)
    Vortrag: "OPAC der Zukunft : Trends und Desiderate"
  • 9. BSZ-Kolloquium (24.-25.09.2008, Stuttgart):
    Vortrag: "Die ‘Functional Requirements for Bibliographic Records’ (FRBR) : was steckt dahinter und was könnte es bringen?"
  • 12. Verbundkonferenz des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (10.-11.09.2008, Berlin):
    Podiumsteilnehmerin beim Workshop der FAG Erschließung und Informationsvermittlung: "Erschließung 2013 : Visionen und mögliche Entwicklungen"

2007:

  • VDB-Fortbildungsveranstaltung (in Kooperation mit dem Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement an der Hochschule der Medien) "Der OPAC der Zukunft (Teil 2): Aktuelle Entwicklungen bei Recherchesystemen" (09.07.2007, Stuttgart)
    Vortrag: "Der OPAC der Zukunft – Trends und Desiderate"
  • 3. Leipziger Kongress für Information und Bibliothek (19.-22.03.2007, Leipzig)
    Podiumsteilnehmerin bei der Veranstaltung: "Innovationszentrum Bibliothek – die Bibliothek der Zukunft wird Realität"
  • 31. Jahrestagung der Gesellschaft für Klassifikation (06.-09.03.2007, Freiburg i. Br.), bibliothekarische Sektion: "Inhaltserschließung 2007: Zutrauen in die digitale Zukunft"
    Vortrag: "Kartographische Materialien – vom klassifikatorischen zum geographisch-visuellen Zugang"

2006:

  • 28. Österreichischer Bibliothekartag (19.-23.09.2006, Bregenz)
    Vortrag: "Auf dem Weg zu einem vernetzten landeskundlichen Informationssystem – Erfahrungen aus Baden-Württemberg"
  • 95. Deutscher Bibliothekartag (21.-24.03.2006, Dresden)
    Vortrag: "Landesinformation aus einer Hand: Regionalbibliographien als Kernmodule moderner landeskundlicher Auskunftsnetzwerke"

2005:

  • 94. Deutscher Bibliothekartag (15.-18.03.2005, Düsseldorf)
    Vortrag: "Archivsysteme für Netzpublikationen an Regionalbibliotheken. Zwei Projekte und ihre Einbettung in die Aktivitäten der AG Regionalbibliotheken" (gemeinsam mit Lars Jendral)

2004:

  • VDB-Fortbildungsveranstaltung "Der OPAC der Zukunft – neue Wege der Erschließung" (05.07.2004, UB Stuttgart)
    Vortrag: "Die Online-Systematik für kartographische Materialien (OSKAR)"
  • 2. Leipziger Kongress für Information und Bibliothek "Information – Macht – Bildung" (23.-26.03.2004)
    Vortrag: "Die Virtuelle Deutsche Landesbibliographie: Metasuchmaschine für Landes- und Regionalbibliographien" (gemeinsam mit Ludger Syré)

2003:

  • World Library and Information Congress: 69th IFLA General Conference and Council (01.-09.08.2003, Berlin), begleitende Vortragsveranstaltung der Gesellschaft für Erdkunde für die Mitglieder der Sektion Geographie und Kartenbibliotheken
    Vortrag: "Pragmatic strategies for the cataloguing of maps for a middle sized collection"
  • 29. Arbeits- und Fortbildungstagung der ASpB "Bibliotheken und Informationseinrichtungen – Aufgaben, Strukturen, Ziele" (08.-11.04.2003, Stuttgart)
    Podiumsteilnehmerin bei der Veranstaltung "Die Zukunft der formalen und inhaltlichen Erschließung: ein Blick über die Grenzen der RAK/AACR-Diskussion – gemeinsame Podiums- und Publikumsdiskussion von BIB, DBV und VDB"

2002:

  • VDB-Fortbildungsveranstaltung "Amerikanische Standards für das deutsche Bibliothekswesen?" (10.07.2002, Stuttgart)
    Einführungsreferat
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren