Citizen Science an der Zentralbibliothek Zürich - am 22.11.2022, 17 Uhr geht die Webinar-Reihe weiter

Stefan Wiederkehr
Stefan Wiederkehr

Die Zentralbibliothek Zürich (ZB) hat sich in ihrer aktuellen Strategie zur Aufgabe gemacht, Citizen Science als eine Ausprägung von Open Science zu fördern und selber entsprechende Projekte zu initiieren. Der Vortrag stellt die konzeptionellen Grundlagen der Citizen-Science-Aktivitäten der ZB dar, gibt einen Überblick über die Vorhaben, die seit 2021 durchgeführt werden, und zieht eine vorläufige Erfolgsbilanz.

 

Weitere Themen in der Online-Veranstaltungsreihe im Wintersemester 2022/2023 sind:

    13.12.2022, 17:00 Uhr: Martin Maga & Renaud Bissling, Fraunhofer IRB Stuttgart
    Citizen Science Co-Creation

    17.01.2023, 17:00 Uhr: Kristin Oswald, Universität Hamburg
    Citizen Science in den Geisteswissenschaften

    24.01.2023, 17:00 Uhr: Umar Balakrishnan, GBV Göttingen
    Wissensorganisationssyteme: Das Vokabular-Verzeichnis BARTOC

Die Webinare finden statt im Rahmen des neuen Moduls „Open Society", das der Studiengang Informationswissenschaften in seinem Curriculum verankert hat. Damit wurde ein Querschnittsthema in den Studienplan aufgenommen, das die Zukunft der Bibliotheks- und Informationsbranche entscheidend beeinflussen wird.
Die Webinare sind kostenlos und offen für Interessierte. Weitere Infos, das geplante Programm und die Zugangsdaten finden Sie hier: https://openup.iuk.hdm-stuttgart.de/programm-der-webinar-reihe-winter-2022-23/


Kontakt:
Prof. Markus Hennies
E-Mail: hennies@hdm-stuttgart.de

Weiterführende Links:
Programm der Openness-Reihe im Wintersemester 2022/2023
Studiengang Informationswissenschaften
IW - Der besondere Studiengang

20. November 2022