Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. In der Datenschutzerklärung können Sie mehr dazu erfahren.

Zum Hauptinhalt springen
Logo, Startseite der Hochschule der Medien

Einzelmodule

Land und L-Bank vergeben Landespreis für junge Unternehmen

Ministerpräsident Winfried Kretschmann: „Der Landespreis für junge Unternehmen zeigt auch in diesem Jahr, dass auch Baden-Württemberg mit jeder Faser in die Zukunft strebt. Der Preis gehört zu den angesehensten Unternehmensauszeichnungen Deutschlands, weil er Unternehmen sichtbar macht, die das Beste aus zwei Welten vereinen: Sie haben die frischen Ideen, den Mut und den Spirit eines Start-ups. Sie haben bereits ziemlich Erfahrung gesammelt. Und sie sind auf gutem Wege, unser Mittelstand von morgen zu werden". Stuttgart, 11.10.2022

Am 11. Oktober 2022 wurde im Stuttgarter Neuen Schloss der Landespreis 2022 für junge Unternehmen verliehen. Der Landespreis ist mit 90.000 € dotiert und ist eine Anerkennung für Unternehmer*innen, die mit viel Einsatz ihre Ideen verwirklichen. Stellvertretend für Ministerpräsident Kretschmann ehrten Dr. Rapp, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus, gemeinsam mit Johannes Heinloth, Mitglied des Vorstands der L?Bank,  folgende Gewinner:

Der mit 40.000 Euro dotierte erste Platz ging an die INERATEC GmbH aus Karlsruhe. Die Ausgründung aus dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist die Antwort auf die Frage, wie Schiffe und Flugzeuge in Zukunft klimafreundlich angetrieben werden können. Tim Böltken, Philipp Engelkamp und Caspar Schuchmann entwickeln und produzieren Power-to-Liquid-Anlagen, die das klimaschädliche CO2 unter Einsatz von erneuerbaren Energien in synthetische Kraftstoffe verwandeln. Fünf Prozent des europäischen Rohölbedarfs wollen sie in Zukunft durch ihre e-Fuels ersetzen.

Mit dem zweiten Platz und 30.000 Euro wird die Dorfkäserei Geifertshofen AG in Bühlerzell ausgezeichnet. Nadine Walter-Bühler riss nach der Insolvenz im Jahr 2014 das Ruder herum. Sie mobilisierte die lokalen landwirtschaftlichen Betriebe, mehr als 500 Kundinnen und Kunden und die 30 Mitarbeitenden zu einem erfolgreichen Neustart. Der Lohn: Ein stabiles Einkommen für die Bäuerinnen und Bauern, der Erhalt traditioneller Handwerksarbeitsplätze, eine nachhaltige und regionale Wertschöpfung - und natürlich köstliche Käsespezialitäten aus biologisch produzierter Heumilch.

Der mit 20.000 Euro dotierte dritte Platz ging an die WASNI gGmbH in Esslingen. Daniel Kowalewski leistet mit seinem Inklusionsunternehmen das, was eigentlich jedes Unternehmen tun könnte: die Mitarbeitenden gemäß ihren Talenten und Fähigkeiten individuell einzusetzen und zu fördern. Das Motto Wenn anders sein normal ist gilt auch für die Käuferinnen und Käufer der Hoodies und Kapuzenjacken, die auf Wunsch nach individuellen Maßen und Wünschen angefertigt sind.

Die weiteren Top-10-Unternehmen in alphabetischer Reihenfolge:

8tree GmbH (Konstanz), Bootshaus (Sigmaringen), KEVIN KUGEL Chocolatier (Sindelfingen), SKILLQUBE GmbH (Wiesloch), Software­helden GmbH & Co. KG (Stuttgart), Spoontainable GmbH (Heidelberg) und SSP Safety Systems Products GmbH & Co. KG (Spaichingen)

Die Bestplatzierten

Platz 1 INERATEC GmbH, Karlsruhe, www.ineratec.de Platz 2 Dorfkäserei Geifertshofen AG, Bühlerzell, www.dorfkaeserei.de Platz 3 WASNI gGmbH, Esslingen, www.wasni.de

Die weiteren sieben Top-10-Unternehmen in alphabetischer Reihenfolge

8tree GmbH, Konstanz, www.8-tree.com Bootshaus, Sigmaringen, www.bootshaus-sig.de KEVIN KUGEL Chocolatier, Sindelfingen, www.kevinkugel.de SKILLQUBE GmbH, Wiesloch, www.skillqube.de Softwarehelden GmbH & Co. KG, Stuttgart, www.softwarehelden.de Spoontainable GmbH, Heidelberg, www.spoontainable.com SSP Safety Systems Products GmbH & Co. KG, Spaichingen. www.safety-products.de

Quelle: Pressemeldung L-Bank 11.10.2022|Stuttgart


Kontakt:
Bei der L-Bank: Detlef Grabowski
Telefon: 0721 150-1333
E-Mail: detlef.grabowski@l-bank.de

Weiterführende Links:
Weitere Informationen und Pressefotos
Pressemitteilung der L-Bank

01. März 2023

(Dateigröße: 179 KB)

Den Adobe Acrobat Reader zur Anzeige von PDF-Dateien können Sie hier kostenlos herunter laden.