Veranstaltungsbeschreibung

254107a Innovationen im Marketing

Diese Veranstaltung für Evaluation, Skriptezugriff etc. speichern
Zuletzt geändert:26.09.2022 / Andersch
EDV-Nr:254107a
Studiengänge: Medienmanagement (Master), Prüfungsleistung im Modul Innovationen im Marketing in Semester 1 2
Häufigkeit: W22/23
Dozent: Prof. Dr. Henrike Andersch
Sprache: Deutsch
Art: -
Umfang: 4 SWS
ECTS-Punkte: 5
Prüfungsform:
Bemerkung zur Veranstaltung: Teilnehmerbeschränkung
Beschreibung: Im Rahmen der Veranstaltung lernen die TeilnehmerInnen Innovationen im Marketing kennen - anhand von theroretischen Ansätzen, praktischen Fallbeispielen sowie aktuellen Forschungserkenntnissen:

1) Einführung & Grundlagen
2) Entstehung von Marketinginnovationen (MI)
3) Konsumentenverhalten als Basis des Marketing
4) MI bei fehlenden Produktinnovationspotenzialen
5) MI als Reaktion auf Marktveränderungen ("market-driven")
a. Megatrend "Nachhaltigkeit"
b. Megatrend "Segment of One"
6) MI bei der Gestaltung von neuen Märkten ("market-driving")
a. Distribution: Data-driven Inbound Marketing
b. Preis: Behavioral Pricing
c. Kommunikation: Emotional Nudging
7) Auswirkungen & Erfolg von MI

Zudem befähigt die Veranstaltung die TeilnehmerInnen, reale Marketing-Entscheidungen zu treffen und zu verantworten. Im Rahmen der digitalen Marktsimulation „Digital MarkStrat“ lernen die Studierenden, die Marktanteile des eigenen, virtuellen Unternehmens gegenüber ihren MitstreiterInnen zu verteidigen. Basierend auf Competitive Intelligence Daten und Marktforschungsergebnissen entscheiden sie in bis zu 10 Spielrunden, welche Produkte und Brands sie vorantreiben, welche digitalen Marketing-Kanäle sie bespielen und welche Zielgruppen sie adressieren.
Literatur: Hütter, M. (2016). Marketinginnovationen: Empirische Studien zu Erfolgswirkung und Treibern. Springer-Verlag.

Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.