Wie wird hier gelehrt?

Ein besonders wichtiger Teil des Studiums ist die Praxisnähe, denn bei uns lernst Du, Dein theoretisches Wissen selbstständig auch in der Praxis umzusetzen.

Zur Tat schreiten

Um das Verpackungs-Know-how auch in die Tat umzusetzen, liegt der Fokus bei uns nicht nur auf der Vermittlung fundierter Theorie, sondern auch auf dem Ausprobieren, selbst Machen und Experimentieren. Denn dadurch verstehst Du schneller, wie es geht! Dafür steht Dir an der HdM unter anderem ein Labor mit einem großen Maschinenpark und Druckern zur Verfügung. Außerdem bieten wir Dir neben dem Praxissemester auch Workshops, Exkursionen und Projekte an, in denen Du Hands-on Erfahrungen sammeln kannst.

Teamplayer

Eigenverantwortung und Selbstständigkeit sind das A und O im Studium, aber genauso schön ist es, sich mit Kommilitonen auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen. Bei uns bekommst Du viele Anlässe, im Team zu arbeiten und Projekte gemeinsam zu realisieren.

Klein aber fein

Monotone Vorlesungen mit 300 fremden Menschen in einem Hörsaal sind an der HdM tabu. Bei uns lernst Du in Kleingruppen die Welt der Verpackungstechnik kennen und wirst dabei von Tutorinnen und Tutoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Professorinnen und Professoren auf deinem Weg zum Bachelor begleitet. Durch die enge Betreuung bist Du bei uns bestens aufgehoben und nicht nur eine Nummer unter vielen.

Qual der Wahl

Neben den Pflichtmodulen kannst Du nach dem Grundstudium aus einer ganzen Reihe Wahlpflichtmodulen wählen. Stell Dir Deinen Stundenplan so zusammen, wie es Dir gefällt.

Praxis gut verpackt

Auf dem Weg zum Bachelor musst Du innerhalb Deines Studiums für ein halbes Jahr in die Praxis eintauchen – ein integriertes Praxissemester ist an der HdM Pflicht. In namhaften Unternehmen kannst Du Dein erworbenes Wissen mit den Anforderungen der Firmen kombinieren und oft schon die ersten Kontakte für Dein weiteres Berufsleben knüpfen. Ob Stuttgart, Hamburg oder Köln - Dein Praxissemester kannst Du dort absolvieren, wo Du es gerne möchtest.

Schöne Aussichten

Unser Stuttgarter Kesselblick ist zwar kaum zu toppen, aber auch andere Länder haben schöne Aussichten. Die HdM bietet Dir die Möglichkeit, während des Studiums ins Ausland zu gehen, um neue Hochschulen, interessante Vorlesungen und fremde Kulturen zu entdecken - und das bei über 120 weltweiten Partneruniversitäten. Interesse? Das akademische Auslandsamt der HdM steht Dir hier als Anlaufstelle zur Verfügung.