DE

| EN

Studiengang Mobile Medien

News

Arbeitsabläufe vereinfachen mit Digitalisierung

Beim Stuttgarter Enterprise Mobility Forum 2015 stellt Prof. Dr. Ansgar Gerlicher unter dem Motto: „Wirtschaft 4.0: Chancen und Impulse“ eine Auswahl an digitalen Projekten der Studierende des Studiengangs Mobile Medien den Vertretern regionaler Unternehmen vor.

„Wie kann ich Prozesse im Unternehmen beschleunigen?" Für Prof. Dr. Ansgar Gerlicher und sein Studententeam von der Hochschule der Medien liegt die Beantwortung dieser Frage nicht auf, sondern „in" der Hand: „Wir bieten Mitarbeitern eine App für das Smartphone an, um ihre Tätigkeiten am Arbeitsplatz zu erleichtern." Beim Stuttgarter Enterprise Mobility Forum am Donnerstag, dem 19. November 2015, wird Prof. Dr. Ansgar Gerlicher die Chancen und Impulse der ganzheitlichen Mobilisierung von Unternehmensprozessen in seinem Vortrag erläutern. Die Experten und Unternehmensvertreter aus der Region diskutieren an diesem Tag im Haus der Wirtschaft, welche wirtschaftlichen Vorteilen im „Enterprise Mobility" stecken. „Ob im Automobilmarkt oder in der Pflege von bedürftigen Menschen - die Digitalisierung kann für die unterschiedlichsten Bereiche Effizienzsteigerung bieten", sagt Prof. Dr. Ansgar Gerlicher. So arbeitet er zum Beispiel im Rahmen eines Forschungsprojektes in Kooperation mit der Industrie an einer „intelligenten Windel (Smart Diapers)", die Krankenpflegern bei der Betreuung bettlägriger Senioren mit einer App unterstützt. Der Professor des Studiengangs Mobile Medien ist überzeugt: „Konvergenz bedeutet auch, dass wir unserer alternde Gesellschaft als Wachstumsmarkt erkennen und die Angebote der digitalen Medien daran ausrichten."

Stuttgarter Enterprise Mobility Forum 2015
Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg
Donnerstag, 19.11.2015, 10.30 - 17.00 Uhr
Vortrag Prof. Dr. Ansgar Gerlicher: 11.00 Uhr
„Wirtschaft 4.0 - Chancen und Impulse".

Stuttgarter Enterprise Mobility Forum

Facebook M-Way Solutions GmbH

 


Kontakt:
Prof. Dr. Ansgar Gerlicher
E-Mail: gerlicher@hdm-stuttgart.de

11. November 2015

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren