Logo der HdM

Management. Prozesse. Medien.

In unserem Bachelor-Studiengang Print Media Management (B.Sc.) bilden wir Sie zum Wirtschaftsingenieur oder zur Wirtschaftsingenieurin aus! Was bedeutet das für Sie?

Offline- und Online-Medien wachsen immer mehr zusammen. Die Nachfrage nach Fach- und Führungskräften in der Medien- und Verpackungsbranche ist nach wie vor hoch. Bei uns erhalten Sie die erforderlichen Kompetenzen, um dort einen attraktiven, gut bezahlten Arbeitsplatz zu finden und Karriere machen zu können.

Das Studium ist praxisorientiert und in Modulen aufgebaut. Es kombiniert Management- und betriebswirtschaftliche Inhalte mit technologischen und gestalterischen Themen der Offline- und Onlinemedien. Im Hauptstudium entscheiden Sie sich für einen der Schwerpunkte „Wirtschaftsingenieur Media Design“ (Neu), „Wirtschaftsingenieur Crossmedia & Print“ oder „Wirtschaftsingenieur Packaging“. Studienabschluss ist der international anerkannte Titel "Bachelor of Science (B.Sc.)".

Was macht unseren Studiengang einzigartig und besonders? Hier erhalten Sie weitere Informationen über unseren Studiengang, können unser neues Studiengangvideo ansehen, oder können auch direkt auf unsere Online-Bewerbungsseite gehen.

Studiengangs News









Zum Archiv der Studiengang News>>

News zu den Themen Design & Druck, sowie Verpackung an der HdM

27.04.2016
Studienbotschafter

Studienbotschafter führen durchs Hochschul-Labyrinth

Was die Studienwahl nach dem Abitur angeht, gibt es tausend Möglichkeiten. Doch wen soll man um Rat fragen? Meist sind es Studenten, die am besten wissen, worauf es im Studium ankommt. In Baden-Württemberg besuchen sie als sogenannte Studienbotschafter Gymnasien und Berufsschulen, um Schülern eine Studien- und Berufsorientierung zu geben. Wir stellen zwei Studienbotschafter der Hochschule der Medien (HdM) vor.  mehr

09.12.2015
Fakultät Druck und Medien

4000 Meter Geschenkpapier für den guten Zweck

Studenten der Fakultät Druck und Medien haben während ihres Grundlagenpraktikums an einem gemeinnützigen Projekt teilgenommen: Gemeinsam mit der Initiative ARTHELPS haben sie das "AidPaper" gedruckt, ein Geschenkpapier, das zum Verkauf angeboten wird und dessen Erlös für einen guten Zweck ist. mehr

17.11.2015
Print Media Future Day

Von der Macht der Stimme

Wie sieht die Zukunft der Printmedien aus? Das war Thema des diesjährigen "Print Media Future Day" an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart. Vor rund 240 Teilnehmern aus der Druck- und Medienbranche fand die Veranstaltung am 12. November 2015 bereits zum vierten Mal statt. Nicola Tiggeler, Schauspielerin und Expertin für Stimme und Präsenz, rundete den Tag mit viel Humor, einem Perspektivenwechsel und jeder Menge Tipps für die Print-Profis ab. mehr

04.11.2015
Print Media Future Day 2015

Kreativ, innovativ, printeraktiv

Am 12. November 2015 findet bereits zum vierten Mal der "Print Media Future Day" an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart statt. Experten aus der Praxis, Wissenschaftler und Studenten setzen sich dort mit dem Wandel in der Druck- und Medienbranche auseinander. mehr

05.08.2015
Print Media Future Day

Die Zukunft der Printmedien

Am 12. November 2015 findet an der Hochschule der Medien (HdM) der vierte "Print Media Future Day" statt. Experten aus der Praxis, Wissenschaftler und Studenten setzen sich bei dem Symposium mit dem Wandel in der Druck- und Medienbranche auseinander. Anmeldungen sind ab sofort möglich. mehr

04.08.2015
Branchenwettbewerbe

Zwei HdM-Projekte im Finale

Die Buchprojekte "Retrogames" und "Do Not Open This Book" von Studenten aus dem Studiengang Druck- und Medientechnologie der Hochschule der Medien (HdM) zählen zu den Finalisten zweier Branchenwettbewerbe. "Retrogames" ist in der Endrunde der Druck & Medien Awards 2015 in der Kategorie Studentengruppe des Jahres. Er wird im November verliehen. Bereits im September hat "Do Not Open This Book" Chancen auf den "Paperazzo Haptik Award" in der Kategorie Nachwuchs.  mehr

13.07.2015
Druck- und Medientechnologie

"Eine ideale Kooperation!"

Anfang 2014 startete ein gemeinsames Forschungsprojekt des Studiengangs Druck- und Medientechnologie der Hochschule der Medien (HdM) Stuttgart und der Fakultät "Graphic Arts" der Universität Zagreb, Kroatien. Nun haben sich Vertreter beider Hochschulen in Kroatien getroffen, um Ergebnisse ihrer Kooperation zu präsentieren.  mehr

30.06.2015
Verabschiedung

"Der hat sei' Sach' recht g'macht!"

Vor über 30 Jahren kam Prof. Rolf Fischer an die Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM), die damals noch Fachhochschule für Druck hieß. 15 Jahre lang war er Studiendekan des Studiengangs Print-Media-Management (PMM). Rolf Fischer trug wesentlich zu dessen Weiterentwicklung und Umstrukturierung bei. Am 26. Juni 2015 wurde er feierlich verabschiedet. mehr

06.05.2015
Fakultät Druck und Medien

Neuer Professor Dr. Oliver Wiesener

Seit Anfang Januar 2015 gibt es ein neues Gesicht im Studiengang Print-Media-Management an der Hochschule der Medien (HdM): Dr. Oliver Wiesener ist Professor für Technologie- und Innovationsmanagement.  mehr

30.04.2015
Gedruckte Elektronik

Batterien aus dem Drucker

"Projekt BatMat": Was geheimnisvoll klingt, steht für die Batterie der Zukunft. Vier Jahre arbeiteten verschiedene Firmen und Hochschulen, darunter die Hochschule der Medien (HdM), an druckbaren Dünnschichtbatterien mit neuen Materialsystemen. Dahinter verbergen sich dünne und flexible Energiequellen, die für viel mehr Zwecke eingesetzt werden können als gewöhnliche Batterien - sogar für die Ausrüstung von High-Tech-Kleidung mit Akkus.  mehr

Links für Interessierte Links für Studierende Links für Unternehmen

Termine

© Hochschule der Medien 2016 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz