Logo der HdM

Auslandsaufenthalt und Partnerhochschulen 

Welche Möglichkeiten gibt es, um ein Auslandssemester zu absolvieren?

Die HdM unterstützt Studierende dabei, einen Studienaufenthalt im Ausland zu planen. Idealerweise gehen Sie im Praxissemester ins Ausland. Es besteht auch die Möglichkeit, sich an einer ausländischen Hochschule als Austausch-Student zu immatrikulieren. Um in dieser Zeit an einer Hochschule im Ausland studieren zu können, ist ein Urlaubssemester zu beantragen. Falls die erbrachten Leistungen vom Umfang und Inhalt den Lehrveranstaltungen der HdM entsprechen, können diese auch angerechnet werden. Über die Anrechnung der dort erbrachten Prüfungsleistungen entscheidet der für dieses Fach zuständige Dozent an der HdM sowie der Studiendekan. Hierfür benötigen Sie ein Learning Agreement, das von dem jeweiligen Dozenten genehmigt wird.

Unser PMM-Praktikumsbeauftragter Prof. Dr.-Ing. Detlef Hartmann und das Akademische Auslandsamt an der HdM beraten Sie gerne über die Möglichkeiten, während des Hauptstudiums einen Auslandsaufenthalt (in der Regel 26 Wochen inkl. 2 Wochen Urlaub) zu absolvieren. Ggf. ist die Förderung über ein Stipendiatenprogramm möglich.

Im folgenden sind Partnerhochschulen verlinkt, mit denen der Studiengang PMM und die HdM Kontakte pflegen.

 

Ansprechpartner


Bewerbung









Prof. Dr. Andreas Otterbach
Studiendekan PMM

Wirtschaftsingenieur Studium



Spotlights


PMM-Studium

Studenten über Ihr Studium


Studiengangvideo

Studiengangvideo


Print Media Future Day

Print Media Future Day


Druckindustrie 4.0

Druckindustrie 4.0

Termine

Print Media Future Day 2017 in Outlook eintragen 09.11.2017 Print Media Future Day 2017 mehr

© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz