Logo der HdM

Neu ab Wintersemester 2018/2019:

Aus Print-Media-Management und Digital Publishing wird Wirtschaftsingenieurwesen Medien.

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Medien folgt auf den Studiengang Print-Media-Management und integriert die Angebote der Vertiefungsrichtung Digital Publishing des Studiengangs Druck- und Medientechnologie.

Eine Kombination aus Management, IT-Themen, Printtechnik und Design mit internationaler Zukunftsperspektive! Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Medien vermittelt diese Disziplinen im Rahmen einer anerkannten wirtschaftsingenieurwissenschaftlichen Medienausbildung als einziger Hochschul-Studiengang in Deutschland. Die Studierenden beschäftigen sich theoretisch und praktisch mit betriebswirtschaftlichen, technischen, IT-relevanten und gestalterischen Themen wie Planung, Einkauf, Gestaltung, Herstellung, Marketing, Vertrieb, Distribution und Publikation von gedruckten sowie digitalen Medien. Dazu werden interdisziplinär anwendbare Fach- und Methodenkompetenzen vermittelt sowie Projektarbeiten eigenständig und im Team durchgeführt. Das siebensemestrige Studium schließt mit dem international anerkannten Bachelor of Science (B.Sc.) ab.

Studiengang-News

Zum Archiv der Studiengang News>>

News zu den Themen Design & Druck, sowie Verpackung an der HdM

12.06.2019
Studie

Neue SharePoint und Office 365 Anwenderstudie

Dr. Arno Hitzges, Professor im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Medien an der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM), hat mit Wolfgang Miedl, Gründer und Betreiber des Fachportals SharePoint360.de., eine neue Sharepoint-Studie herausgeben.  mehr

27.05.2019
Typografie

Helvetica reloaded

Die Schrift Helvetica gehört zu den ganz großen Typografie-Klassikern. Nun stellt der Schriftanbieter Monotype mit der Helvetica Now eine neue Version fürs digitale Zeitalter vor und will damit die Schwächen des Vorgängers beseitigen. mehr

23.04.2019
Ringvorlesung

Von Unternehmensentwicklung bis Weiterverarbeitungslösungen

Ab dem 25. April 2019 läuft an der Hochschule der Medien (HdM) wieder die Ringvorlesung "Zukunftstechnologien der Druck- und Medienindustrie" in Kooperation mit manroland web systems, Augsburg. Die Reihe geht inzwischen ins 18. Jahr. Im Sommersemester stehen Themen wie industrielle Weiterverarbeitungslösungen im Digitaldruck, flexible Geschäftsmodelle oder intelligente Softwarelösungen in der Medienproduktion im Mittelpunkt.  mehr

04.03.2019
Auszeichnung

Die "Jungen Wilden" der HdM

Das studentische Team hinter dem hochschulinternen "Web2Print"-Shop an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM) wurde vom Fachmagazin "Druck & Medien" zu den "Druckern des Jahres" gekürt. In der Kategorie "Junge Wilde" bewiesen die Studierenden, dass sie für die Zukunft der Branche bestens vorbereitet sind.  mehr

25.02.2019
Förderung

Deutschlandstipendium für Svea Brun und Pia Müller

Am 22. Februar 2019 wurden an der Hochschule der Medien (HdM) im Rahmen der Absolventenfeier des Wintersemesters 2018/2019 zwei weitere Deutschlandstipendien vergeben. Sie gingen an Svea Brun vom deutsch-chinesischen Studiengang Medien und Technologie und an Pia Müller vom Studiengang Print Media Technologies. Stifter sind der Förderverein des DFTA Flexodruck Fachverbands e.V. und die Schreiner Group GmbH & Co KG.  mehr

04.02.2019
Innovative Projekte

Förderung für zwei HdM-Projekte

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) fördert 15 innovative Projekte mit zwei Millionen Euro. Dazu zählen auch zwei Projekte der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM): "3-D Sensorik - Aktorik" und "Metaphorische Brücken bauen". Die HdM erhält als eine von insgesamt zehn Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) eine Förderung in Höhe von exakt 243.752 Euro. mehr

24.01.2019
Die Alumni der HdM, Teil 67

Des Entstehungsgeschichte des "Grafikhelden"

Seinen Bachelorabschluss hat der Preiseinsammler im Studiengang Informationsdesign an der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) abgeschlossen. Danach folgte der Weg in die Selbstständigkeit. Mit seinem Designstudio "Grafikhelden" hat Arne Claußen das älteste Buch der Welt - die Bibel - für junge Menschen neu designed. Die Folge: der renommierte reddot-Award in der Kategorie "Communication Design“. Der HdM ist Claußen als Dozent verbunden.  mehr

17.12.2018
Fakultät Druck und Medien

Geschenkpapier für den guten Zweck

Studierende des deutsch-chinesischen Studiengangs Medien und Technologie haben während ihres Praktikums Printtechnologie im Wintersemester 2018/2019 an einem gemeinnützigen Projekt teilgenommen: Gemeinsam mit der Initiative ARTHELPS haben sie das "AidPaper" gedruckt, ein Geschenkpapier, das zum Verkauf angeboten wird und dessen Erlös einem guten Zweck dient. mehr

12.12.2018
Kooperation

Neue Kommanditgesellschaft mit dem DFTA Technologiezentrum

Am 5. Dezember 2018 fand an der Hochschule der Medien (HdM) die Vertragsunterzeichnung für die neue Kommanditgesellschaft statt. Mit Beginn des neuen Jahres firmiert das DFTA Technologiezentrum an der HdM als DFTA Technologiezentrum Flexodruck Stuttgart GmbH & Co KG. Die neue Gesellschaft strebt eine zeitgemäße Anpassung und eine professionelle Aufstellung für die Zukunft an. mehr

07.11.2018
Integriertes Produktdesign

Die Gestaltung von Elektrowerkzeugen

Am 15. November 2018 findet ein Gastvortrag im Rahmen des "Design Talk" statt. Bei der neuen Veranstaltungsreihe des Studiengangs Integriertes Produktdesign der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) berichten künftig regelmäßig Designer, aber auch Designtheoretiker oder Fotografen aus ihrem Berufsalltag. Den Auftakt macht Timo Kuhls von Festool GmbH. Gäste sind um 18 Uhr in Raum 183 in der Nobelstr. 10 herzlich willkommen. mehr

Links für Interessierte Links für Studierende Links für Unternehmen

Ansprechpartner


Bewerbung







Prof. Dr. Nicolai Schädel
Studiendekan WING

Wirtschaftsingenieur Studium



Spotlights


PMM-Studium

Studenten über Ihr Studium


Studiengangvideo

Studiengangvideo


Print Media Future Day

Print Media Future Day


Druckindustrie 4.0

Druckindustrie 4.0

Termine

© Hochschule der Medien 2019 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz