Logo der HdM
Studierende informieren sich über Trends in der Logistik und IT

Exkursion zu Star Cooperation und Star Distribution

Im Rahmen der Exkursionwoche besuchten PMMs Prof. Dr. Thaler und Frau Paap zusammen mit Studierenden die Fa. Star Cooperation bei der dortigen Tochter Star Distribution in Obertürkheim. Diese bietet für unterschiedliche Kunden Beratungs- und Umsetzungslösungen in den Bereichen Technik, Logistik sowie Digital Business an.

Torben Schanz, General Manager für Medienlogistik der STAR Cooperation, erläuterte die heutigen Anforderungen in einen Vortrag und sprach mit den Studierenden über Trends und Digitalisierung in der Logistik. 

Die STAR Cooperation mit Hauptsitz in Böblingen, ist innerhalb den letzten Jahren sehr schnell gewachsen und hat mittlerweile über 700 Mitarbeiter. Das Unternehmen widmet sich zunehmend neuen IT-Lösungen, u.a. für die Automobilbranche. 

STAR Cooperation, 1997 als Daimler-Tochtergesellschaft gegründet und 2005 im Zuge eines Management-Buyouts umgewandelt, erzielt heute über 40 % seines Umsatzes in der Logistik mit Medienprodukten. Hier verändert die Digitalisierung die Dienstleistungen und Prozesse des Unternehmens und seiner Kunden drastisch. Ging es vor ca. 10 Jahren noch darum, Bedienungsanleitungen für PKWs sortenrein in Kleinladungsträgern anzuliefern und einzulagern, sind die Abläufe heute komplett anders. Im Betrieb konnte man live miterleben (siehe Bilder) wie „just-in-sequence“ Zubehör für Fahrzeuge verpackt werden, zur direkten Anlieferung ans Band, z.B. ins Automobilwerk Sindelfingen der Daimler AG. Bis zu 80 Beipackhilfen (Bedienungsanleitungen je nach Fahrzeugvarianten und Ländern differenziert, DVDs, Warnwesten, usw.) werden pro PKW individuell kommissioniert. 

Die digitale Transformation im Geschäftsmodell gehe rapide voran, so Herr Schanz, der erklärte, wie mittlerweile Schnelligkeit bei möglichst hoher Präzision gefordert wird. Umfangreiche Pflichtenhefte und lange Planungsprozeduren zur Einführung einer IT-Lösung gehörten der Vergangenheit an, statt dessen setze man auf Rapid Prototyping, so der Experte.

Wir bedanken uns bei Herrn Schanz und der Star Cooperation ganz herzlich für die Möglichkeit, praxisnahe und innovative Medienlogistik "vor Ort"  live erleben zu dürfen.




Kontakt:
Prof. Dr.-Ing. Thaler
Telefon: 0711 - 89 23 21 31
E-Mail: thaler@hdm-stuttgart.de

Frau Eva Paap
Telefon: 0711 - 89 23 21 10
E-Mail: paap@hdm-stuttgart.de

Weiterführende Links:
Star Cooperation

03. Mai 2017

Ansprechpartner


Bewerbung









Prof. Dr. Andreas Otterbach
Studiendekan PMM

Wirtschaftsingenieur Studium



Spotlights


PMM-Studium

Studenten über Ihr Studium


Studiengangvideo

Studiengangvideo


Print Media Future Day

Print Media Future Day


Druckindustrie 4.0

Druckindustrie 4.0

Termine

Print Media Future Day 2017 in Outlook eintragen 09.11.2017 Print Media Future Day 2017 mehr

© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz