Druck und Medien Awards 2021

Dreifach-Erfolg für Studierende der Hochschule der Medien

Die "Druck und Medien Awards" gelten als die bedeutendste Auszeichnung der deutschen Druckindustrie. Gleich drei Gruppen von Studierenden der Hochschule der Medien (HdM) konnten in der Kategorie "Der Heidelberg Award - Student/in oder Studentengruppe des Jahres“ glänzen: Sie gewannen Gold, Silber und Bronze. Die Auszeichnungen wurden Anfang November 2021 in Berlin vergeben.

Zur DetailansichtDas "Pop-up-Buch" gewann den ersten Preis
Das "Pop-up-Buch" gewann den ersten Preis
Gold gab es für das Projekt "Please turn off your pop-up blocker". Zehn Studierende aus dem englischsprachigen Bachelorstudiengang Print Media Technologies der HdM haben bei Prof. Dr. Gunter Hübner ein Buch entworfen, in dem sie ihre Heimatstadt oder ihr Heimatland präsentieren. Ihre kulturellen oder historischen Hintergründe haben sie in Form von "Pop-ups" in Szene gesetzt. Insgesamt sieben verschiedene Länder und Städte finden ihren Platz in dem Druckwerk.

Für das Buch gab es Silber
Für das Buch gab es Silber
Silber ging an das Team des "Covid-19 Buch". In diesem Buchprojekt haben sich Studierende aus dem Studiengang Print Media Technologies mit den weltweiten Auswirkungen von Covid-19 für die Druck- und Medienindustrie beschäftigt. Ihre Ergebnisse aus Interviews und Befragungen rund um das Thema haben sie in dem Buch zusammengestellt, das aus nachhaltigen Materialen besteht. Das Team wurde ebenfalls von Prof. Dr. Gunter Hübner betreut.

Zur DetailansichtDie Kampagne wurde mit Bronze ausgezeichnet
Die Kampagne wurde mit Bronze ausgezeichnet
Die dritte Auszeichnung erhielt die Projektgruppe von "Visions of Space and Time". Dabei handelt es sich um eine 360-Grad-Kampagne für die Organisation "DAS KAUFHAUS", eine Einrichtung der Neuen Arbeit gGmbH, die mehrere soziale Secondhand-Kaufhäuser im Großraum Stuttgart betreibt. "Visions of Space and Time" wurde im Rahmen der interdiziplinären Lehrveranstaltung "Campaign Management" bei Prof. Dr. Volker Jansen umgesetzt. Beteiligt waren 61 Studierende aus den Bachelorstudiengängen Print Media Technologies, Medienwirtschaft, Crossmedia-Redaktion/Public Relations sowie Werbung und Marktkommunikation.

Über den Award

Zur DetailansichtProf. Dr. Gunter Hübner (2. von rechts) mit zwei Studierenden aus dem Projektteam
Prof. Dr. Gunter Hübner (2. von rechts) mit zwei Studierenden aus dem Projektteam
Die von der Deutscher Drucker Verlagsgesellschaft veranstalteten und seit 2005 jährlich verliehenen "Druck&Medien Awards" sind die bedeutendste Auszeichnung der deutschen Druckindustrie. Ausgezeichnet werden herausragende Printprodukte und die dahinterstehenden Kompetenzen, Betriebe und Personen der Druck- und Medienbranche in 25 verschiedenen Kategorieren. Studierende der HdM waren in der Vergangenheit bereits mehrfach erfolgreich, zuletzt 2020..


Fotos Startseite und Empfang: Druck Medien Awards 2021/ Andreas Schwarz

VERÖFFENTLICHT AM

16. November 2021

KONTAKT

Prof. Dr.-Ing. Gunter Hübner

Print Media Technologies

Telefon: 0711 8923-2144

E-Mail: huebner@hdm-stuttgart.de

Prof. Dr. Dipl.-Ing. Volker Jansen

Print Media Technologies

Telefon: 0711 8923-2150

E-Mail: jansen@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Erfolge
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Diese Meldung schließen

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. In der Datenschutzerklärung können Sie mehr dazu erfahren.