Logo der HdM

Projekte

Studentische Projekte erstrecken sich über ein ganzes Semester. Sie stellen ein Herzstück des Studiums dar: hier können die Studierenden ihr erworbenes Wissen praktisch umsetzen und das Projekt dazu nutzen, weiteres Wissen zu erwerben. Planung und Konzeption gehören genau so zum Projekt wie ein vernünftiges Zeit- und Ressourcenmanagement. Die eigentliche Implementierung ist der Kern des Projektes. Dabei kann es sich um die Entwicklung einer Software, das Basteln mit Hardware oder auch die Erstellung einer Computeranimation oder eines Games handeln.
An der MediaNight werden die Projekte der ganzen Hochschule vorgestellt. Es ist jedes Semester das Highlight an der HdM.


Auswahl

Aktuelle Semesterprojekte im Studiengang


The Curse of Chocoland
(Computergrafik/-games)
Wintersemester 16/17

3rd-Person ARPG mit Hack'n'Slash Elementen und Fokus auf das Kampfsystem
Team: Ellen Hartmayer, Jenny Neuhard, Arabella Tressel, Sebastian Wachter


Schacht
(Computergrafik/-games)
Wintersemester 16/17

Schacht ist ein actionreicher 3D-Plattformer, fokussiert auf Schnelligkeit und Wettkampf. Seit drei Semestern arbeiten über 30 Studierende mehrerer Studiengänge daran, das Spiel auf der Spieleplattform Steam zu veröffentlichen. Nachdem das Spiel Ende September in die Early-Access-Phase gestartet ist, wird es voraussichtlich als eines der ersten durch die HdM vermarkteten Spiele zur MediaNight, durch das vom Institut für Games gegründete Label LabOne48, veröffentlicht werden.
Team: Andreas Eichert, Maria Margarethe Floruß, Jan-Niklas Keck, Laura Kim Körting, Daniel Platau, Marvin Pohl, Jakob Schaal, Alexander Scholten


WILL I, HANN I & GEBB I
(Software-Development)
Wintersemester 16/17

Eine online Version des Nachhaltigkeitsprojekts "Willi, Hanni & Gebbi" für die Studenten der Hdm. Hier können die Studenten ihre Habseligkeiten zum Verkauf & Verschenken anbieten oder eine Anfrage aufgeben.
Team: Jennifer Herner, Svenja König


Samstag s Paradise
(Computergrafik/-games)
Wintersemester 16/17

Horror Action Adventure Videospiel für PC und Nintendo Switch
Team: Marcel Berner, Andreas Burkard, Thadea Salome Ricken


Schwarmintelligenz mit OpenCL
(Software-Development)
Wintersemester 16/17

Interaktive Simulation eines Vogelschwarms mit OpenCL
Team: Tobias Hermann


Shape Quest
(Computergrafik/-games)
Wintersemester 16/17

ShapeQuest ist ein Physik basiertes, cooperatives Puzzle Spiel.
Team: Sven Kirsch, Nils Kristjansson


NACS
(Software-Development)
Wintersemester 16/17

NACS ist ein Tool zur Verarbeitung von gescannten Dokumenten. Es bietet für den Nutzer eine Möglichkeit zur Erfassung von Belegnummern, die auf den gescannten Dokumenten hinterlegt sind wie beispielsweise Rechnungs- oder Kundennummern. Die Besonderheit besteht in der vollautomatischen bzw. teilautomatischen Erfassung über Barcodes. Als Ausgabeformat werden Dateien als Multipage-Tiff abgespeichert.
Team: Daniel Wandel


SpreadPost SideBar
(Software-Development)
Wintersemester 16/17

SpreadPost hat die revolutionäre Idee, neue und individuelle Bedienungs- und Interaktionskonzepte seitenunabhängig auf jede Webseite der Welt zu bringen. Hierzu werden verschiedene Techniken wie Browser-Plugins/ Bookmarklets oder CMS-Plugins verwendet, um möglichst viele Plattformen abzudecken und trotzdem beständig die gleiche Funktionalität zu bieten.
Team: Joschka Burgmann, Svenja Bussinger, Max Gairing


Social Monitor
(Software-Development)
Wintersemester 16/17

Der "Social Monitor" versucht Konten aus den Sozialen Medien nach Themenbereichen einzuordnen und diese dann visuell darzustellen. So soll es Firmen möglich sein zu sehen, welche Themen von der eigenen Firma repräsentiert werden und wie sich diese zu konkurrierenden Firmen verhalten.
Team: Jannik Kollmann


Ausreißererkennung in Herzratenvariabilitätsmessungen für Spikee
(Software-Development)
Wintersemester 16/17

Ausreißererkennung mit Hilfe Neuronaler Netze, insbesondere LSTM, in Herzratenvariabilitätsmessungen für Messreihen des Dienstes Spikee.
Team: Jens Hertfelder, Megan Klaiber, Tobias Ricken, Adrian Steinert


VRun
(Computergrafik/-games)
Wintersemester 16/17

Verknüpfen von Sport und VR. Sport auf dem Laufband attraktiver machen. Bisher begrenzten Bereich der VR verlassen. Sport- und Fitness Spiele auf und mit dem Laufband. Werben für Tourismus Resorts während eines Workouts durch Promo Strecken.
Team: Nadin-Katrin Apel, Patrick Dinkelacker, Kevin Lemmer, Malte Lohrer, Willi Minet, Darius Patzner, Manuel Schulze


The Warlock s Origin
(Computergrafik/-games)
Wintersemester 16/17

"The Warlock's Origin" ist ein Action-Adventure für die HTC-Vive. Der Spieler übernimmt die Rolle eines jungen Magiers und taucht in eine düstere Fantasy Welt ein. Dabei liegt der Fokus auf das Wirken und Beeinflussen von Magie durch Gestensteuerung.
Team: Johannes Briem, Odysseas Malezoglou


Lernsoftware
(Software-Development)
Wintersemester 16/17

Eine Webanwendung um Schüler beim Vorbereiten auf Prüfungen und / oder auf das Abitur zu unterstützen.
Team: Clemens Issig, Ilkay Kayikci, Laurin Keim, Irina Weber


ViveDefender
(Computergrafik/-games)
Wintersemester 16/17

Dieses VR-Projekt vereint die klassischen Elemente einer Tower Defense mit den Ansätzen eines First-Person Shooters.
Team: Jan Gracak, Dominic Kossinna, Dennis Rautenberg, René Schläfke, Kevin Waldenmaier


Audio-Effekt: Multiband Adaptive Distortion
(Software-Development)
Wintersemester 16/17

Audio-Effekt zur ästhetischen Verzerrung von Tonmaterial in Echtzeit. Hier geht es nicht nur um den amtlichen E-Gitarrensound! Die absichtliche Verzerrung von Klängen ist seit Jahrzehnten ein verbreitetes Stilmittel der Musikproduktion. Warum aber noch ein weiteres Distortion-Plugin? Die Intensität der Verzerrung wird dem Eingangssignal automatisch angepasst. Außerdem werden Frequenzbereiche des Signals individuell über eine spektrale Auftrennung verarbeitet.
Team: Raphael Wettinger


OpenAPE
(Software-Development)
Wintersemester 16/17

Open APE ist ein personalisiertes Framework das drei wichtige Szeniarien abdeckt: Einstellungen für neue Geräte anhand von bisherigen Vorlieben ermitteln Inhalte an die dürch die Benutzereinstellungen individuell angepasst werden Regeln und Skripte für einen Benutzer übertragen die seinen Vorlieben entsprechen.
Team: Manuel Bidmon, Unfried


Projekt-X
(Software-Development)
Wintersemester 16/17

Wir wollen eine open source App im Themenbereich “Wargames” gestalten. Ziel ist es, eine distributive Applikation (WebRTC, komplett im Browser) zu gestalten, die den Rahmen bietet, damit Teams mit kleinen Algorithmen kompetitiv gegeneinander antreten koennen.
Team: Tim Großmann, Per Guth, Johannes Kahlhöfer, Paul Sonnentag


Highschool Beat
(Computergrafik/-games)
Wintersemester 16/17

Ein Spiel, in dem man die High School mit der Faust abschließt! Dieser spaßige Beat'em Up Prototyp ist das Semesterprodukt unseres bunt gemischten und hoch motivierten Teams.
Team: Natali Bopp, Marco Spath


Trailer - Samstag s Paradise
(Computergrafik/-games)
Wintersemester 16/17

Trailer und Prolog zum Horror Action Adventure Spiel "Samstag's Paradise"
Team: Marcel Berner, Thadea Salome Ricken


Die Neue Welt
(Computergrafik/-games)
Wintersemester 16/17

In "Die Neue Welt" wird man Zeuge der verschiedenen Veränderungen auf einer, wie der Name schon sagt, ganz neuen Welt. Kontinente, Flora und Fauna sowie Völker werden neu erschaffen und sie entwickeln sich.
Team: Stephan Dittmann, Matthias Gebert, Tobias Schwarz


Wikasa Knowledgebase
(Software-Development)
Wintersemester 16/17

Über den Lauf des Semesters wird eine Knowledgebase erstellt, die ihre Anwendung im Bereich der Mediengestaltung findet und anhand des MERN-Stacks realisiert wird.
Team: Paul Arthur Fauth-Mayer, Ludwig Kösling, Alexander Merker, Daniel Rotärmel

Auf einen Blick

  • Game Development, Computergrafik
  • Künstliche Intelligenz
  • Softwareentwicklung
  • Web Development
  • Networks, IT-Security
  • 7 Semester
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Praxissemester
  • Bewerbungsschluss: 15.1. bzw. 15.7.

Termine

GamesDay in Outlook eintragen 23.06.2017 GamesDay mehr

MediaNight in Outlook eintragen 29.06.2017 MediaNight mehr

© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login