DE

| EN

Studiengang Mediapublishing

Publishers Day

Publishers Day 2019

ES IST WIEDER SO WEIT: DER PUBLISHERS DAY 2019

Zum mittlerweile siebten Mal veranstaltet die Hochschule der Medien 2019 den traditionellen Publishers Day – dieses Jahr unter dem Motto Herstellung der Zukunft – Zukunft der Herstellung. Treffen Sie interessante Kollegen aus der Branche, bringen Sie sich mit Ihrem Fachwissen ein, und lassen Sie sich überraschen, was wir als Nachwuchsverleger zu diesem Thema denken!

Referenten


Erstmalig in unserem kreativitätsfördernden, hochmodernen „Innovation Cube” diskutieren und informieren wir über aktuelle und branchenrelevante Themen. Beim diesjährigen Event stehen Vorträge und Workshops zu aktuellen Herausforderungen und Chancen der Herstellung auf dem Programm. Diskutieren Sie mit uns darüber, wie sich die Innovationen des Publishing 4.0 mit Aspekten der Nachhaltigkeit vereinen lassen.
Erfahren Sie, wie schon heute Zukunftstechnologien genutzt werden und wie auch die Printbranche ihren ökologischen Fußabdruck reduzieren kann.
Hier erwarten Sie Carsten Schwab, Herstellungsleitung und Mitglied der Geschäftsführung des Diogenes Verlags, mit einem Vortrag zu Publishing 4.0, sowie Tobias Ott, Geschäftsführer der pagina GmbH, mit dem spannenden Thema Standard DTD/parsX. Mehr über die ökologischen Aspekte beim Druck erfahren Sie außerdem von Christian Aumüller, Geschäftsführer von Aumüller Druck. Einen weiteren Vortrag zum Thema Print-CSS wird Nils Tiemann vom Ullstein Verlag halten.
Seien Sie gespannt auf unsere Workshops, unter anderem mit Charlotte Stiefel, Gründerin des Kinderbuchverlags Neunmalklug, Corinna Tanak und Ralf Plieninger von der Großhandelsgruppe Papier Union, sowie Michael Kusche, Herstellungsleiter des Reclam Verlags.


Claudia Güner

Claudia Güner

Claudia Güner ist seit 1995 in der Verlagsherstellung tätig. 2015 wurde sie in der Thieme Gruppe Bereichsleiterin der Herstellung und ist verantwortlich für die Produktion von über 140 Zeitschriften und 350 jährlich erscheinenden Fach- und Lehrbüchern, inkl. eJournals und eBooks. Seit 1997 steht sie in intensivem Kontakt und Austausch mit der Hochschule der Medien in Stuttgart.

Benjamin Wessinger

Benjamin Wessinger

Dr. Benjamin Wessinger ist Geschäftsführer der Mediengruppe Deutscher Apotheker Verlag. Nach dem Pharmaziestudium und anschließender Promotion leitete er ab 2010 apotheken.de, einen Website-Service für Apotheken. Von 2012 bis Ende 2017 war er Chefredakteur der „Deutschen Apotheker Zeitung“, sowie Verlagsleiter für die pharmazeutischen Titel des Verlags. Seit März 2018 ist er einer der drei Geschäftsführer der Mediengruppe.

Christian Aumüller

Christian Aumüller

Christian Aumüller, geboren 1959, schloss zunächst eine Ausbildung zum Schriftsetzer ab, bevor er an der Hartford University im US-Bundesstaat Connecticut seinen MBA Abschluss erhielt. Seit 1987 ist er Geschäftsführer der Aumüller Druck GmbH & Co. KG.

Michael Kusche

Michael Kusche

Michael Kusche, geboren 1969, gelernter Schriftsetzer, arbeitet seit fast 25 Jahren in der Verlagsbranche als Hersteller. Unter anderem für den Langenscheidt-Verlag in München, für den Frech-Verlag in Stuttgart und aktuell als Herstellungsleiter für Reclam.

Corinna Tanak & Ralf Plieninger

Corinna Tanak & Ralf Plieninger

Corinna Tanak

Seit 1988 in verschiedenen Papiergroßhandlungen tätig gewesen in Vertrieb und Marketing. Seit 2017 bei der Papier Union GmbH in Talheim bei Heilbronn als Key Account Managerin verantwortlichfür die Papierberatung von Werbeagenturen, Industriekunden und Verlagen.

Ralf Plieninger

Seit 1989 in der Papierbranche in unterschiedlichen Bereichen der Beratung und Betreuung im Vertrieb Key Account Verlage und Großkunden tätig.

Hans-Georg Trentz

Hans-Georg Trentz

Nach seinem Studium war er zunächst in einer kleinen Druckerei in München tätig und wechselte 2005 schließlich zu Kösel. Nachdem er dort zu Beginn innerhalb verschiedener Bereiche beschäftigt war, ist er seit 2008 im Außendienst für den Bereich Westdeutschland tätig. Heute betreut er die Bundesländer NRW, Hessen, Saarland, Rheinland-Pfalz, sowie Teile von BW und Bayern.

Nils Tiemann

Nils Tiemann

Nils Tiemann hat Germanistik sowie Angewandte Literaturwissenschaft in Bielefeld und Berlin studiert und seine Masterarbeit über die Herstellung von E-Books in deutschsprachigen Publikumsverlagen geschrieben. Seit 2017 arbeitet er als Hersteller bei den Ullstein Buchverlagen in Berlin.

gefördert von

Thieme
DAV
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren