Aktuelles

Publikationen, Vorträge, Veranstaltungen etc.
von Petra Grimm






› Interview: „Hass im Netz - „Es ist eine Form der Gewalt“”

Interview für die Frankfurter Rundschau, veröffentlicht am 8. August 2016.

>> zum Interview

› Fachtagung: „Big Data - Der Spion in uns”

Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Landesstelle für Jugendschutz Niedersachsen am 6. Dezember 2016 in Hannover.

>> zum Veranstaltungsflyer


Grimm,Petra/Müller,Michael (Hrsg.) (2016):
Narrative Medienforschung - Einführung in Methodik und Anwendung

UVK Verlagsgesellschaft mbH

>> Link zur UVK Verlagsgesellschaft
>> weitere Publikationen



› Workshop: „Digitale Ethik - Brauchen wir ein Werte-Navi für die Schule und    Bildung?”

Workshop im Rahmen der Zeit Konferenz Schule & Bildung "Digital Fit?! Lehrerbildung für die Schule der Zukunft" am 10.11.2016 in Berlin.

>> zur Veranstaltungsseite

› Fachtagung „#unantastbar”

Vortrag zum Thema "Prävention von (sexualisierter) Gewalt an Kindern und Jugendlichen –wahrnehmen und handeln" für die Fachtagung #unantastbar in Graz am 17. - 18.10.2016.

>> zur Veranstaltungsseite

› Vortrag: „Werte in der digitalen Gesellschaft”

Vortrag zum Thema "Werte in der digitalen Gesellschaft" für die Vortragsreihe "Wissenschaft im Rathaus" am 11.10.2016 in Stuttgart.

>> zum Veranstaltungsflyer
>> Abstract des Vortrags

› Tagung: „Ethik für das digitale Leben”

Referentin bei der Fortbildungsveranstaltung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg am 05.10.2016 im Pädagogisch-Theologischen Zentrum in Stuttgart.

>> Link zur Seite der Evangelischen Landeskirche
>> zum Veranstaltungsflyer

› Impulsvortrag „Von Meinungsmachern und Meinungsmacht im Internet -
   Welche digitale Ethik brauchen Mensch und Maschine?”

Vortrag zum Thema „Digitale Ethik - Wozu brauchen wir sie?” am 28.06.2016, 14:15 Uhr, KOMED Köln.

>> zur Veranstaltungsseite

› Themenreihe „Freiheit heißt Verantwortung”

Vortrag zum Thema „Verantwortung im digitalen Leben” am 22.06.2016, 19 Uhr im Hospitalhof Stuttgart.

>> zur Veranstaltungsseite

› Podcast: Warum wir fast bereit sind für Virtual Reality;

Gesprächsgast in der Sendung "Spielwiese" am 21.5.2016 um 18 Uhr.

>> zur Sendungsseite

› Zum Nach-Schauen: „hallo Deutschland - Selfie-Wahn”

Gesprächsgast im Beitrag in "Hallo Deutschland" am 29. April 2016.
TV- Ausstrahlung im ZDF am 29. April 2016 um 17.10 Uhr.


>> zur Sendungsseite

› „Digitale Helfer? Wie die Digitalisierung unser Leben verändert.”

Themenreihe - Drei Seminarvormittage zum fachlichen Austausch über digitale Innovationen und Schutzmöglichkeiten unserer persönlichen Daten in der digitalen Welt vom 26. Februar - 03. Juni 2016

>> zum Veranstaltungsflyer


Weiteres


› Europaministerkonferenz

Impulsvortrag zum Themenblock „Digitale Gesellschaft” am
11. November 2015 in Wiesbaden.



Grimm, Petra/Keber, Tobias O./Zöllner, Oliver (Hrsg.) (2015): Anonymität und Transparenz in der digitalen Gesellschaft.
Stuttgart: Franz Steiner Verlag.

>> Link zum Franz Steiner Verlag
>> mehr zum Inhalt
>> weitere Publikationen



› Zum Nach-Schauen: Deutscher Evangelischer Kirchentag

Podiumsdiskussion mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Thema „Digital und klug? Wie wir Wirtschaft und Gesellschaft gestalten”
am 05. Juni 2015 in Stuttgart.
In Kooperation mit dem ZDF, Mainz.

>> zur Veranstaltungsseite
>> zur Aufzeichnung der Diskussion

› Safer Internet Day 2015    

Präsentation des gemeinsam mit der EU-Initiative „klicksafe” erstellten Handbuchs „Ethik macht klick - Wertenavi fürs digitale Leben” am 10. Februar 2015.

>> zum Handbuch
>> zum Interview mit Petra Grimm und Birgit Kimmel
>> zu den Presseberichten

› Mitglied des Forschungsbeirats des Bundeskriminalamtes


› Stellv. Mitglied der Kommission für den Jugendmedienschutz (KJM)

   

› Mitglied der Fokusgruppe „Internet-Kinderschutzzentrum“
   des Bundesfamilienministeriums

Dialog Internet
„Vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend initiiert, erarbeitet der Dialog Internet Empfehlungen für eine zeitgemäße Kinder- und Jugendnetzpolitik, die Kinder, Jugendliche, Eltern, Pädagogen sowie Akteure der digitalen Welt dabei unterstützt, den Herausforderungen einer sich schnell entwickelnden digitalen Medienlandschaft gerecht zu werden. [...]Die Ergebnisse aus den Diskussionen werden bis 2013 sukzessive in konkrete Initiativen überführt.[...] ”

>> Zur Homepage „Dialog Internet” des Bundesfamilienministeriums
>> Zur Homepage des I-KIZ

› Verleihung des Landeslehrpreises 2011

Am 1. Dezember 2011 hat Wissenschaftsministerin Theresia Bauer in Stuttgart die Landeslehrpreise Baden-Württemberg vergeben. Professorin Dr. Petra Grimm von der Hochschule der Medien (HdM) wurde für das Projekt „Medienethik-Award META" geehrt.
Beim META ermitteln Studierende der Medienwirtschaft seit 2002 jährlich Preisträger zu wechselnden Fragestellungen aus der Medienethik. Petra Grimm leitet das Projekt, das sich als Qualitätssiegel für eine werteorientierte Berichterstattung versteht, von Beginn an. Ziel des META ist es, Positivbeispiele eines ethischen und wertebewussten Journalismus hervorzuheben.
>> mehr

>> Zur Homepage des Ministeriums