13. & 16. Oktober 2021 - Podcast

SRF 2 Kultur: Vinyl: Hype - Retro - Kult

Oliver Zöllner beim SRF 2 Kultur über Vinyl als gesellschaftliches Phänomen.

September 2021 - Podcast

Digipod 21: Digitalisierung und Werte

Susanne Kuhnert und Kai Erik Trost beim Podcast "Digipod 21" der Hochschule Furtwagen über die Auswirkungen von Digitalisierung auf unsere Wertesysteme.

Juni 2021 - Hörspiel

Spione wie wir. Tracking in der Familie

Immer häufiger tracken Eltern ihre Kinder mit digitalen Hilfsmitteln und können so stets wissen, wo diese sich gerade aufhalten. Das Versprechen dieser digitalen Hilfsmittel ist oft, so die Sicherheit der Kinder zu erhöhen, denn im Notfall können sie geortet und es kann ihnen schnell geholfen werden. Das Hörspiel „Spione wie wir. Tracking in der Familie“ regt an darüber nachzudenken, was Tracking von jungen Menschen bedeuten kann.


Produziert hat es die Hochschule für Medien Stuttgart im Auftrag des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg. Das Hörspiel ist Teil der LfDI-Themen-Reihe zu „Kinderrechten und Schutz von Kindern“.

April 2021 - Podcast

Datenschutz kinderleicht: Brauchen Kinder Märchen?

Susanne Kuhnert im Interview beim Podcast "Datenschutz kinderleicht" des LfDI Baden-Württemberg über die Bedeutung von Märchen als medienethisches Tool und das Teilprojekt der HdM zum DigitalDialog21 "Märchen & Erzählungen der digitalen Ethik".

März 2021 - Podcast

„Digitale Ethik ist ein Wettbewerbsvorteil“

Petra Grimm im Cyber-Podcast über digitale Ethik und verantwortungsvolle Kommunikation.

September 2017 - Podcast

Über Fake News und die Bundestagswahl 2017

Oliver Zöllner im Podcast mit Roland Heep und Gerry Streberg über Fehlinformationen und Propaganda als Teil unserer (digitalen) Kommunikation.

Januar 2016 - Podcast

Digitalisierung und Selbst­bestimmung

Oliver Zöllner im Podcast Podcast zum Beitrag in tv diskurs, 20. Jahrg., Ausgabe 75 (Heft 1/2016), S. 22-25.

März 2014 - Podcast

Digitale Ethik, oder: Ich und mein Avatar

Oliver Zöllner im Podcast mit Roland Heep und Gerry Streberg über die Bedeutung des "virtuellen Ichs".