Portalbeitrag

High Technology & Media (Cases)

Medienwirtschaft im Zeitalter sogenannter High-Technologies

High Technology verändern die Art und Weise, wie wir Medien produzieren, vermarkten und konsumieren - und das mit wachsender Intensität sowie mit zunehmender Geschwindigkeit. Zu den zahlreichen Anwendungsbereichen von High Technology in der Medienbranche zählen Algorithmic Journalism, Artificial Intelligence, Programmatic Advertising und viele mehr.

Auch durch die immer weiter steigende Relevanz dieser Technologien in der Medienbranche beschäftigt sich das diesjährige IPW-Team (Interdisziplinäres Projekt Wirtschaft) mit dem Thema „Medienwirtschaft im Zeitalter sogenannter High-Technologies". Ziel ist es, einen Fallstudienband mit Best Practices aus der Medienwirtschaft zusammenzustellen. In diesem Band wird das Team Anwendungsbeispiele von Unternehmen vorstellen, die High Technology bereits routiniert im Alltagsgeschäft nutzen.

Die Ergebnisse wurden auf der Media Night am 04.07.2019 präsentiert. Das Highlight der Ergebnispräsentation war eine Diskussionsrunde mit Unternehmens- und Hochschulvertretern.

 


Weiterführende Links:
Projektwebseite: High Technology & Media (Cases)


Autoren

Name:
Magdalena Ciepluch  Elektronische Visitenkarte
Forschungsgebiet:
Medienwirtschaft im Zeitalter sogenannter High-Technologies
Funktion:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Lehrgebiet:
223016a Wissenschaftliches Arbeiten und Texten 223166a Interdisziplinäres Projekt Wirtschaft (IPW)
Studiengang:
Medienwirtschaft (Bachelor, 7 Semester)
Fakultät:
Fakultät Electronic Media
Raum:
211b, Nobelstraße 10 (Hörsaalbau)
Telefon:
0711 8923-2648
Magdalena Ciepluch

Name:
Prof. Dr. Uwe Eisenbeis  Elektronische Visitenkarte
Forschungsgebiet:
Medienmanagement und Medienökonomie, Geschäfts- und Erlösmodelle, Strategisches Verhalten von Organisationen, Technologieimplikationen auf Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodelle in der Medienwirtschaft, Standortentwicklung und Ökosysteme für die Kreativwirtschaft
Funktion:
Studiendekan Medienwirtschaft (Bachelor, 7 Semester)
Lehrgebiet:
Medienökonomie, Medienmanagement, Strategisches Management, Unternehmensführung, Internationales Management, Volkswirtschaftslehre
Studiengang:
Medienwirtschaft (Bachelor, 7 Semester)
Fakultät:
Fakultät Electronic Media
Raum:
221, Nobelstraße 10 (Hörsaalbau)
Telefon:
0711 8923-2258
Homepage:
https://www.hdm-stuttgart.de/home/eisenbeis
Uwe Eisenbeis

Eingetragen von

Name:
Prof. Dr. Uwe Eisenbeis  Elektronische Visitenkarte


Mehr zu diesem Autor