Logo der HdM
Artikel per Mail verschicken

Verpackungstechnik 18. Mai 2011

Mäurer & Wirtz zu Gast bei i-pack

Das Unternehmen Mäurer & Wirtz – House of Perfumes ist am 24. Mai 2011 ab 18 Uhr zu Gast an der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) und stellt die Welt der Düfte vor.

Die Referenten Christiane Edelhoff und Miro Senjak von Mäurer & Wirtz erläutern die Anforderungen von Parfüms an Verpackungen. Die Aufgabe erfordert Kenntnisse über alle Verpackungsstoffe und deren chemischen, physikalischen und technischen Eigenschaften, aber auch das Marketing und betriebswirtschaftliche Aspekte können nicht außer Acht gelassen werden.

 

Über Mäurer & Wirtz

Mäurer & Wirtz wurde 1845 als Seifensiederei im rheinischen Stolberg gegründet. Mit der Zeit wurden Seifen und Waschmittel zu einem Standbein des Unternehmens, Kosmetika und Duftwässer zum anderen. Zu den Klassikern von Mäurer & Wirtz gehören Düfte wie 4711 Echt Kölnisch Wasser und Tosca. Andere Düfte des Familienunternehmens sind zum Beispiel Tabac original, Nonchalance, Betty Barclay, Otto Kern oder s.Oliver.

 

Theorie und Praxis bei i-pack

i-pack ist ein Forum für Kontakte zwischen Hochschule und Verpackungsindustrie. Regelmäßig sprechen Experten aus der Praxis über Themen rund um die Verpackung sowie über die Berufsfelder für Verpackungsingenieure.

Wann?

Dienstag, 24. Mai 2011, Diskussion ab 18 Uhr, Vortrag ab 19 Uhr

Wo?

Pavillon, P05, HdM, Nobelstr. 10, 70569 Stuttgart

Kontakt

Name:
Prof. Dr. Ursula Probst  Elektronische Visitenkarte
Funktion:
Professorin
Studiengang:
Verpackungstechnik (Bachelor)
Fakultät:
Fakultät Druck und Medien
Raum:
179, Nobelstraße 10 (Technikbau)
Telefon:
0711 8923-2112
E-Mail:
probst@hdm-stuttgart.de

Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar


Hinweise zur Kommentarfunktion

Die Redaktion der HdM-Website freut sich über Ihre konstruktiven Kommentare - ob kritisch, lobend oder neutral. Wir behalten uns vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder abzulehnen.

Die Prüfung kann in Ausnahmefällen einige Stunden in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihres Kommentars folgende Regeln:

  • Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen.
  • Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.
  • Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars.

Termine

Weitere Termine im HdM-Kalender

Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Medienwelt in Outlook eintragen 07.01.2015 Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Medienwelt mehr

Zukunftstechnologien der Druck- und Medienindustrie in Outlook eintragen 08.01.2015 Zukunftstechnologien der Druck- und Medienindustrie mehr

Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Medienwelt in Outlook eintragen 14.01.2015 Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Medienwelt mehr

Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Medienwelt in Outlook eintragen 21.01.2015 Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Medienwelt mehr

CONMEDIA 2015 Youthification: Jugend hat Träume - Jugend entscheidet - Jugend inszeniert in Outlook eintragen 21.01.2015 CONMEDIA 2015 Youthification: Jugend hat Träume - Jugend entscheidet - Jugend inszeniert mehr

Master Innovation Summit in Outlook eintragen 23.01.2015 Master Innovation Summit mehr

MediaNight in Outlook eintragen 29.01.2015 MediaNight mehr

Publishers Day 2015 Transmedia Branding - Medienübergreifende Markenführung in Outlook eintragen 17.04.2015 Publishers Day 2015 Transmedia Branding - Medienübergreifende Markenführung mehr

Weitere Termine im HdM-Kalender

© Hochschule der Medien 2014 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login