Logo der HdM

Ihre zentrale Medienbibliothek

Die Bibliothek der HdM ist eine wissenschaftliche Serviceeinrichtung der HdM und fungiert als Kompetenzzentrum für Information und Medien und zentrale Anlaufstelle für alle Interessenten im Medienbereich. Das Serviceportfolio der Bibliothek wird konsequent und zielgruppenspezifisch erweitert und ausgebaut. Aktuell können Sie über unsere digitale Bibliothek bereits auf über 7000 E-Books und mehr als 15.000 E-journals mit mehreren Millionen digitalen Volltexten zugreifen. Durch Fachportale und elektronische Nachweisinstrumente bietet die Bibliothek Zugriff auf weltweite Informationsresourcen. Was nicht vorhanden ist, kann über unsere Online-Fernleihe beschafft werden.

Top-News

  • Einmal monatlich öffnet die Bibliothek wegen Teambesprechung erst um 12:00 Uhr. Der nächste Termin ist am Mittwoch, den 15.10.2014.
  • Video2Brain – Zugriff auf aktuelle Videotutorials

    Die Bibliothek bietet aktuell allen Hochschulangehörigen Zugriff auf die Videoplattform video2brain. Es stehen über 970 Trainings inkl. aller Übungsmaterialien für selbstbestimmtes, orts- und medienunabhängiges Lernen zur Verfügung - und das sowohl online über die Website als auch offline nach Download der Trainings. Alle Kurse können auch über die video2brain Apps für iPad, Android und Win8 genutzt werden.

    Weitere Informationen über den Zugriff und die Nutzung finden Sie hier.

    HdM-iPad – die neue iPad Ausleihe der Bibliothek

    Die HdM Bibliothek bietet ihnen aktuell die Möglichkeit iPads auszuleihen. Dieser besondere Service trägt dem Trend zu mehr Mobilität und digitaler Mediennutzung Rechnung. Die iPads können zum persönlichen Gebrauch von allen HdM Angehörigen entliehen werden.

    Die iPads sind standardmässig für 7 Tage ausleihbar, können aber wie alle Medien der Bibliothek jederzeit vorgemerkt und verlängert werden.

    Achtung: Aufgrund der starken Nachfrage sind oft alle iPads ausgeliehen. Hier hilft nur Vormerken über ihr Bibliotheksbenutzerkonto und die entsprechende Katalogfunktion.

    Weitere Informationen und Hinweise finden Sie auf unserer iPad Infoseite

    Literaturverwaltungsprogramm Citavi – kostenlos für alle Angehörige der HdM

    Die Bibliothek der HdM bietet allen Hochschulangehörigen einen kostenlosen Zugang zum Literaturverwaltungsprogramm Citavi. Das Programm hilft bei allen Aufgaben wissenschaftlicher Literaturarbeit: von der Recherche über die Wissensorganisation und Aufgabenplanung bis zur Erstellung des Literaturverzeichnisses. Citavi öffnet die Tür zu über 4000 Bibliothekskatalogen (auch unserem WebPac und Fachbibliographien, deren Daten sich per Klick für die weitere Bearbeitung speichern lassen. Bei Büchern, die sich auf dem Schreibtisch stapeln, muss man die Titel nicht mehr abtippen. Wenn die Bücher eine ISBN besitzen genügt z.B. diese Nummer und Citavi besorgt alle nötigen Informationen aus dem Internet: Autor, Titel, Verlag, Jahr und häufig auch die Cover-Grafik und eine kurze Inhaltsangabe.

    Mit der Team-Funktion ist es darüber hinaus möglich, strukturiert als Gruppe an einem gemeinsamen Projekt zu arbeiten.

    mehr

    Kontakt
    Service - Telefon: 0711/8923-2510

    Telefax: 0711/8923-2504

    E-Mail: bibliothekhdm-stuttgart.de

    © Hochschule der Medien 2014 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login Sitepartner der Hochschule