Modul Spezielle Fragen der Mediengestaltung 1

(Special Topics in Media Design 1 )

Modul:221222 Spezielle Fragen der Mediengestaltung 1 (Wahlpflichtmodul im Hauptstudium)None
Modulverantwortlicher:Prof. Dr. Andreas Koch
ECTS-min./max.: 2 / 2
Workload: Vorlesung:
15 Termine zu je 2 SWS = 22,5 Zeitstunden
Lecture: 15 sessions with 2 hour units or the equivalent time in block seminars = 22,5 hour units (1 hour unit = 45 min)

Vor- und Nachbereitung:
15 Termine zu je 2 SWS = 22,5 Zeitstunden
Preparation and assignments: 15 times 2 semester weekly hours each = 22,5 hour units

Prüfungsvorbereitung:
2 Tage zu je 8 Zeitstunden = 16 Zeitstunden
Exam preparation: 2 days with 8 sem hours = 16 hour units

Gesamter Zeitaufwand (Workload) = 61 Zeitstunden
Total time consumption (Workload) = 61 hour units
Modulprüfung: HA
Kompetenzprofil
Lernergebnisse:Die Studierenden gewinnen Erkenntnisse zu speziellen Fragen der Mediengestaltung. Es werden aktuelle Situationen im Mediendesign vorgestellt und erörtert. Entlang der gezeigten Beispiele werden praxisnahe Übungen ausgegeben, die ästhetisch besondere Ansprüchen stellen und neueste Medientechnologien implizieren.
Students gain insight into special situations in media design. Practical situations and requirements are being examined and discussed. Along the given examples students are asked to accomplish practical assignments which require aesthetic style and imply new media technology.
Weitere Angaben einblenden
Voraussetzung für dieses Modul: -
Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
221222a Spezielle Fragen der Mediengestaltung 1 - 2 2
* kennzeichnet Prüfungsvorleistungen