Modul Künstliche Intelligenz in der Interaktion zwischen Mensch und Maschine

Modul:143411 Künstliche Intelligenz in der Interaktion zwischen Mensch und Maschine (Wahlpflichtmodul im Hauptstudium), Schwerpunkt: Interactive Media, Usability and Games
Modulverantwortlicher:Prof. Dr. Christian Becker-Asano
ECTS-min./max.: 5 / 5
Workload:
  • Lecture: 15 x 4 SWS = 45 hours
  • Pre- and Postprocessing: 15 x 6 SWS = 67.5 hours
  • Practical programming: 5 days, 8 hours/day = 40 hours
Overall Workload =152.5 hours
Modulprüfung: KMP
Kompetenzprofil
Lernergebnisse:
  • Improved comprehension skills regarding scientific literature on human-robot interaction
  • Presentation skills developed and trained
  • Students are able to work in teams, discussing scientific papers and deriving their own scientific question
  • Implementation of a first prototype for an empirical investigation of a scientific question in HRI
  • Report writing skills improved
Weitere Angaben einblenden
Voraussetzung für dieses Modul: -
Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
143411a Künstliche Intelligenz in der Interaktion zwischen Mensch und Maschine - 4 5
* kennzeichnet Prüfungsvorleistungen