DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Modul Darstellungstechniken

Modul:180120 Darstellungstechniken (Pflichtmodul im Grundstudium)
Modulverantwortlicher:Prof. Barbara Scholz
ECTS-min./max.: 4 / 4
Workload: 4 ECTS = 120h Echtzeit (rechnerische Semesterdauer: 15 Wochen)

60h Vorlesungsteil und Übungen 4 SWS
15h Vor- und Nachbereitung der Übungen
15h Erstellung einer Dokumentation
30h eigenständige Bearbeitung von Übungsaufgaben
Modulprüfung: LA
Kompetenzprofil
Lernergebnisse:Das Modul 180120 Darstellungstechniken besteht aus einer Lehrveranstaltung (180120a Darstellungstechniken).
Nach der erfolgreichen Teilnahme an diesem Modul beherrschen die Studierenden die realistische, die abstrakte sowie die technische Darstellung mit diversen Zeichen- und Malwerkzeugen, analog und digital. Die Studierenden finden sich im zeichnerischen Raum zurecht und können die Grundlagen der Perspektivzeichnung anwenden. Sie können mit Skizzen und Zeichnungen formale Probleme darstellen, diskutieren und lösen. Sie beherrschen die Darstellung in der mixed Media- und Markertechnik. Sie können Ideen, Konzepte und Entwürfe zeichnerisch visualisieren, präsentieren und dokumentieren.
Weitere Angaben einblenden
Voraussetzung für dieses Modul: -
Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
180120a Darstellungstechniken - 4 4
* kennzeichnet Prüfungsvorleistungen
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren