DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Modul Natural Language Processing

Modul:113449 Natural Language Processing (Wahlpflichtmodul im Hauptstudium)
Modulverantwortlicher:Prof. Dr. Johannes Maucher
ECTS-min./max.: 3 / 3
Workload:
  • Lecture: 15 x 2 SWS = 22.5 hours
  • Pre- and Postprocessing: 15 x 2 SWS = 22.5 hours
  • Exam preparation: 5 days, 8 hours/day = 40 hours
Overall Workload =85 hours
Modulprüfung: KL, 60 Min
Formale Zulassungsvoraussetzungen: Erfolgreicher Abschluss des Moduls Künstliche Intelligenz
Kompetenzprofil
Lernergebnisse:Studierende, die dieses Modul erfolgreich abschließen
  • verstehen sämtliche Schritte der vollständigen NLP Prozesskette, wie z.B. Textzugriff, Textbereinigung, Segmentierung, Tagging, Parsing, Textklassifikation, Syntaktische und semantische Analyse, Sprachmodellierung, Named Entity Recognition, Information Retrieval
  • kennen für jeden der einzelnen Prozessschritte die wichtigsten regelbasierten und datenbasierten Algorithmen
  • verstehen welche Deeplearning Verfahren für welche NLP Aufgaben wie eingesetzt werden können
  • können die oben genannte Verfahren in Python und den entsprechenden Bibliotheken implementieren
Weitere Angaben einblenden
Voraussetzung für dieses Modul: -
Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
113449a Natural Language Processing - 2 3
* kennzeichnet Prüfungsvorleistungen
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren