Modul Produktionsmanagement Film & TV

(Management of production (film & TV) )

Modul:254141 Produktionsmanagement Film & TV (Wahlpflichtmodul im Grundstudium), Schwerpunkt: Integrierte TV-Formatentwicklung und-vermarktung
Modulverantwortlicher:Prof. Dr. Eva Stadler
ECTS-min./max.: 5 / 5
Workload: 5 ECTS = 150 Zeitstunden, davon:
(1) 2 Vorlesungen à 15 x 1,5 h = 45 Stunden
(2) Vor- und Nachbereitung: 2 x 15 x 1,5 Stunden = 45 Stunden
(3) Prüfungsvorbereitung: 2 x 30,0 Stunden = 60 Stunden
Modulprüfung: PA
Formale Zulassungsvoraussetzungen: Keine
Kompetenzprofil
Lernergebnisse:Die Studierenden sind nach dem Besuch des Moduls in der Lage
- Produkte der Bewegtbildbranche hinsichtlich der jeweiligen inhaltlichen Charakteristika zu kennzeichnen, ihre Finanzierungsgrundlage zu erkennen und ihre aktuellen Entwicklungen zu analysieren.
- Konzeptionen von Produkten des Bewegtbildmarkt in ihren jeweiligen Stufen zu kategorisieren und diese selbstständig zu erstellen.
- die Finanzierungsstrategien und Finanzierungsinstrumente von Bewegtbildprodukten zu bewerten und diese selbstständig zu entwickeln, so dass ein Recoupment möglich ist.
Weitere Angaben einblenden
Voraussetzung für dieses Modul: -
Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
254141a Konzeption/Produktion Film, TV - 2 2
254141b Filmfinanzierung, Recoupment - 2 3
* kennzeichnet Prüfungsvorleistungen