Modul Management der Unternehmenskommunikation

(Management of Corporate Communications )

Modul:255001 Management der Unternehmenskommunikation (Pflichtmodul im Grundstudium), Schwerpunkte: Branding, Digitale Medien und Marketing, Kommunikationsmanagement, Storytelling & Werteanalyse
Modulverantwortlicher:Prof. Dr. Stephen Schuster
ECTS-min./max.: 5 / 5
Workload: 5 ECTS = 150 Zeitstunden, davon:
(1) 2 Vorlesungen à 15 x 1,5 h = 45 Stunden
(2) Vor- und Nachbereitung: 2 x 15 x 1,5 Stunden = 45 Stunden
(3) Prüfungsvorbereitung: 2 x 30,0 Stunden = 60 Stunden
Modulprüfung: PP
Prüfungsvorleistung: T, Anmeldung unter 255003
Kompetenzprofil
Lernergebnisse:Die Studierenden besitzen ein profundes Wissen über die Grundlagen der Kommunikationsforschung und können die Bedeutung der Kommunikation im Marketing-Mix einschätzen. Sie haben einen Überblick über das kommunikationspolitische Instrumentarium und erkennen die hohe Relevanz einer integrierten Kommunikationsplanung im Kontext einer immer komplexeren Customer Journey. Die Studierenden sind in der Lage ein strategisches Kommunikationskonzept zu entwickeln, umzusetzen und entsprechend kritisch zu bewerten. Im Rahmen der Erfolgskontrolle evaluieren sie die kommunikativen Maßnahmen, um diese zu beurteilen und Empfehlungen abzuleiten.
Weitere Angaben einblenden
Voraussetzung für dieses Modul: -
Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
255001a Unternehmenskommunikation: Theorien & Instrumente - 2 2 T*
255001b Unternehmenskommunikation: Planung & Controlling - 2 3
* kennzeichnet Prüfungsvorleistungen