DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Modul Grundlagen Sozialwissenschaften

(Fundamentals of Social Sciences)

Modul:224102 Grundlagen Sozialwissenschaften (Pflichtmodul im Grundstudium)
Modulverantwortlicher:Prof. Dr. Andreas Baetzgen
ECTS-min./max.: 9 / 9
Workload: Kontaktzeiten: 67,5 Stunden
Vor- und Nachbereitungszeit, Literaturstudium, Prüfungsvorbereitung: 195,25 Stunden
Gesamt-Workload: 262,75 Stunden
Modulprüfung: KL, 90 Min
Formale Zulassungsvoraussetzungen: Keine
Kompetenzprofil
Lernergebnisse:Dieses Modul vermittelt die wesentlichen sozialwissenschaftlichen Grundlagen im Handlungsfeld der Werbung und Marktkommunikation. In seinem Mittelpunkt steht die Einführung in Modelle, Theorien und Methoden der Soziologie, Psychologie und Statistik.

Nach Abschluss des Moduls verfügen die Studierende über grundlegendes Wissen über sozialwissenschaftliche Theorien und statistische Methoden. Die Studierende besitzen die Fertigkeit, sozialwissenschaftliche Theorien und Methoden zu erläutern und auf Fragestellungen der Werbung und Marktkommunikation und daran angrenzenden Handlungsfelder (Medien, Marken, Management) sachbezogen und situationsgerecht anzuwenden. Zudem erlangen die Studierenden die Fertigkeit, statistische Methoden differenziert einzusetzen sowie statistische Ergebnisse interpretieren bzw. auswerten zu können.

Die Studierenden sollen die Kompetenz erlangen, mit anderen gemeinsam zu lernen und zu arbeiten.

Weitere Angaben einblenden
Voraussetzung für dieses Modul: -
Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
224102a Psychologie V 2 3 -
224102b Statistik V,T 2 3
224102c Soziologie V 2 3 -
* kennzeichnet Prüfungsvorleistungen
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren