DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Modul Online-Kommunikation

(Online Communication )

Modul:224431 Online-Kommunikation (Pflichtmodul im Hauptstudium)
Modulverantwortlicher:Prof. Dr. Thomas Lehning
ECTS-min./max.: 8 / 8
Workload: Kontaktzeiten: 67,5 Stunden
Vor- und Nachbereitungszeit, Literaturstudium, Prüfungsvorbereitung: 167 Stunden
Gesamt-Workload: 234,5 Stunden
Modulprüfung: KL, 90 Min
Kompetenzprofil
Lernergebnisse:Der Name des Moduls Online-Kommunikation spricht für sich. Hier dreht sich alles um das Internet und die Digitalisierung.

Die Studenten des Studiengangs Werbung und Marktkommunikation sollen sich in den Kursen mit den Zusammenhängen des Online-Marketings und der Website-Konzeption, den zwei zentralen Feldern der Online-Kommunikation, vertraut machen.

Dabei wird auf einen Ausgleich zwischen Theorie und Praxis geachtet, so dass die theoretische Betrachtung von - beispielsweise - Suchmaschinenmarketing auch durch die praktisch verwertbaren Aussteuerung von googleAdwords oder googleAnalytics begleitet wird. Der sogenannte Academician-Practicioner-Gap, die Kluft zwischen Wissenschaft und Praxis, soll im Modul überwunden werden. Daher stimmen sich die Lehrkräfte des Moduls eng miteinander ab.

Die Wissensgebiete, die vermittelt werden sollen, werden in den Detailbeschreibungen der Veranstaltungen aufgeführt. Zusammengefasst wird vermittelt: Kompetenz im neuen Leitmedium "Online".
Weitere Angaben einblenden
Voraussetzung für dieses Modul: -
Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
224431a Online-Strategie und Konzeption V 4 5
224431b Online-Marketing V 2 3
* kennzeichnet Prüfungsvorleistungen
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren