DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Fakultäten & Institute

Online-Medien-Management

Abschluss: Bachelor of Arts
Regelstudienzeit: 7 Semester
Lehrsprache: Deutsch (teilweise auch Englisch)
Zulassung: zum Sommer- und Wintersemester
Studiengangswebsite: http://www.hdm-stuttgart.de/omm
Studieninhalte: Vorlesungen und Module des Studiengangs
Studienverlaufsplan:Download

Multimediale Kommunikation und digitale Services sind eine zentrale Herausforderung für Unternehmen im 21. Jahrhundert. Online-Medien-Management bedeutet, bedeutet, in allen Stufen der Wertschöpfung digitale Strategien zu kennen sowie digitale Technologien anwenden und umsetzen zu können. Online-Medien-Manager sind Online-Experten, die Unternehmen im stetigen Wandel der digitalisierten Welt begleiten.

Der Studiengang Online-Medien-Management bildet international orientierte Online-Medien-Spezialisten für das Management von Online-Medien aus. Sie verfügen über interdisziplinäre Kenntnisse aus den Bereichen Digital Marketing & Web Analytics, Online-Technologien und Digital Content Creation. Darüber hinaus sammeln sie im Rahmen von Praxisprojekten erste Erfahrungen im Projektmanagement.

Technologisches Wissen ist ein Enabler zur Gestaltung des digitalen Wandels. Deshalb lernen Online-Medien-Management-Studierende an praktischen Anwendungsfällen die Grundzüge des Programmierens sowie relevante Technologien kennen, verstehen und nutzen. Darüber hinaus werden Trends wie Digitale Transformation oder Data-Driven Marketing berücksichtigt.

Inhalte und Aufbau

Das Studium gliedert sich in ein zweisemestriges Grundstudium, das Hauptstudium, das vier Semester umfasst sowie ein praktisches Studiensemester. Im Grundstudium wird Wissen aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Medien und Online-Technologien vermittelt.

Aufbauend auf einer fundierten Ausbildung von Schlüsselkompetenzen sind die Studierenden in der Lage, Zusammenhänge zwischen den Disziplinen zu erkennen und zu verstehen.

Im Pflichtbereich des Hauptstudiums stehen die Themengebiete Unternehmensführung, Strategieentwicklung im digitalen Segment, Medienproduktion, Digital Marketing, Web Analytics sowie Medien- und Webprojekte im Vordergrund. Das fünfte Semester ist ein Praxissemester, das in einem Unternehmen nach Wahl der Studierenden erbracht wird. In den Semestern sechs und sieben werden interdisziplinäre Projekte in studiengangübergreifenden Gruppen durchgeführt.

Durch die Auswahl der Projekte sowie Lehrveranstaltungen im Wahlbereich können verschiedene Schwerpunkte des Studiums individuell vertieft werden. In enger Zusammenarbeit mit Praxispartnern wird der Studiengang kontinuierlich an den Anforderungen des Arbeitsmarktes ausgerichtet.

Der Einsatz innovativer Lehr- und Lernmethoden sowie die geringe Anzahl Studierender pro Semester sorgen hierbei für eine optimale Lernsituation und schaffen die Voraussetzungen für einen größtmöglichen Lernerfolg. Die Regelstudienzeit beträgt sieben Semester und wird mit der Bachelorthesis abgeschlossen. Absolventen erhalten den staatlich anerkannten Grad Bachelor of Arts (B. A.).

Perspektiven

Aufgrund der hohen Innovationsgeschwindigkeit und technologischen Entwicklung sind Tätigkeitsgebiete im Bereich Online-Medien dynamisch und einem ständigen Wandel unterworfen. Da die Berufsfelder in diesen Bereichen noch jung sind, besteht in Unternehmen großer Bedarf an qualifiziertem Personal. Mithilfe ihrer interdisziplinären Kenntnisse können unsere Absolventen in den Online-Segmenten unterschiedlicher Märkte und Unternehmen tätig sein – von Medienunternehmen, Agenturen und Industrieunternehmen bis zu Dienstleistern. Die möglichen Aufgabenfelder der Absolventen als digitale Spezialisten oder Führungskräfte sind im Online-Bereich vielfältig, beispielsweise in den Bereichen Produkt- und Projektmanagement, Digitalisierung, E-Business, strategisches Management, Digitales Marketing, Content Creation, Web Analytics und Performance Marketing oder IT-Konzeption und -Umsetzung.

Zulassung

Der Studienbeginn ist zum Winter- und Sommersemester möglich. Die Zulassung zum Studium ist beschränkt. Mit der Bewerbung sollte ein Motivationsschreiben eingereicht werden, das die Wahl des Studiums begründet.

Kontakt

Leitung des Studiengangs

Prof. Dr. Stephan Wilczek

Telefon: 0711 8923-3265

E-Mail: wilczek@hdm-stuttgart.de

In der Prüfungsverwaltung

Anja Zerrweck

Telefon: 0711 8923-3150

E-Mail: zerrweck@hdm-stuttgart.de

Im Studienbüro

Sümeyra Cetin

Telefon: 0711 8923-2087

E-Mail: cetin@hdm-stuttgart.de


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren