DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

MediaNight

Overrun

Vier junge Erwachsene überfahren nachts aus Versehen einen Mann und geraten aneinander, weil sie sich uneinig darüber sind, wie sie mit der Situation umgehen sollen. Die Geschichte wird in einer einzigen, ununterbrochenen Aufnahme (bzw. Plansequenz) erzählt. Die Situation, mit der die Charaktere konfrontiert sind, wirkt durch den fehlenden Schnitt noch realer und dringlicher. Der Zuschauer wird gezwungen den Vorfall in Echtzeit mitzuerleben.

Team: Alexander Badem, Philine Blessing, Patricia Christmann, Jakob Eisele, Leon Eisemann, Julia Gobs, Natalie Helbling, Tobias Merk, Joshua Neubert, Julian Pfaff, Jan Maximilian Salmen, Christian Simbürger, Rafael Simmann, Brian Zajak

Studiengang: Audiovisuelle Medien (Master, Studienstart ab WS15/16), Audiovisuelle Medien (Bachelor, 7 Semester), Medienwirtschaft (Bachelor, 7 Semester)

Betreuer: Prof. Dr. Michael Müller

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren